elisamara

spirituelles - Elisamara - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Spirituelles

2019 - das Jahr für Transformation?

Ein wirklich schönes YouTube Video von Linda Giese in dem mir Vieles aus Herz und Gedanken spricht! Wenn Ihr die Geduld aufbringt das Video ganz zu schauen findet Ihr  in der Mitte zwei wunderschöne Filmchen in denen Energiefelder, Merkaba und Chakren wunderbar dargestellt sind.

Foto:Pixabay
...weiterlesen

Liz 10.01.2019, 15.29 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wärme in den Gedanken

Das Licht ist überall zu finden:
In den Strahlen der Sonne
in den Spiegelungen der Strasse
im Ausdruck der Kunst
im Ton eines Liedes
in der Flamme der Kerze
und in den Augen mancher Menschen
~ LizZi  ~ 



...weiterlesen

Liz 10.01.2019, 09.41 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Herzensenergien

Trete aus den Bewertungen und der Kritik deiner Persönlichkeit heraus
und betrachte Alles aus der Perspektive Deines Höheren Selbst!
Dann gibt es keine Schuld, kein Versagen, kein Unwertsein
sondern nur die liebende Umarmung und Anerkennung 
für deinen Beitrag in der dichten Atmosphäre dieser Welt.
Die Welt braucht die urteilsfreie Herzensenergie
~ LizZi ~ 

Bild : Pixabay

...weiterlesen

Liz 06.01.2019, 21.03 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Stille ~ Dualität



Zurücklassen den Lärm der Gedanken
Eintauchen in die Stille des Universums
Trinken von der Tiefe des Selbst
Atmen die Unendlichkeit des Licht`s
Schmecken die Vielfalt des Lebens
Auftauchen in neues Handeln
Annehmen die Dualität der Welt
Stille
© LizZi
...weiterlesen

Liz 03.01.2019, 12.29 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.



Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  


Empfehlungen


Zufallsspruch:
Wer es schafft, ein Problem zu durchschreiten, ohne auf der Schwelle der Lösung festzukleben, öffnet neue Türen für die Entwicklung der dazugehörigen theoretischen Grundlagen..

(C) Christa Schyboll


powered by BlueLionWebdesign
Kommentare
Gudrun Kropp:
Du sprichst mir so aus dem Herzen mit deinem
...mehr
Gudrun Kropp:
Liebe Liz, jetzt hab ich irgendwo anders auf
...mehr
Morgentau:
In diesen düsteren Zeiten ist es heikel für m
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage