Quanten - Quantenheilung  

(Beitrag 2014 - 2019)

Was ist Quanten? Ich habe vor einigen Monaten ein Seminar besucht und die Methode kennen gelernt.
Wir könnten alle gesund sein, wenn nicht durch unsere Umwelt, negative Worte, Resonanz auf Negativität, unsere Gedanken und viele negative Störungen, immer wieder Störungen in unserem Energiefeld entstehen würden und unzählige Faktoren uns vom Beginn unseres Lebens an geprägt hätten und unsere Überzeugungen prägten.

  • Mit der Quantenenergie zu arbeiten bedeutet einen veränderten Bewusstseinszustand herstellen
  • In diesem Zustand gibt der Anwender lediglich einen Impuls
  • Dieser Impuls kann schmerzhafte körperliche, psychische, emotionale etc. Belastungen beim Empfänger des Impulses auflösen
  • Veränderungen können sofort, oder in den nächsten Stunden, Tagen und Wochen eintreten
  • Diagnosestellungen sind nicht notwendig, die Energie von der Quantenebene her,stellt immer die bestmögliche, notwendige Veränderung her
  • Das beinhaltet aber das offen ist, über welchen Weg positive Veränderung geschieht
  • Durch Quantenheilung kann etwas Neues entstehen - Veränderung von unerwünschten Zuständen in Erwünschtes
  • Jegliche Form der Beeinflussung ist überflüssig, positive Affirmationen von einem gewünschten Zustand können aber hilfreich sein, da oft uns oft hemmende Überzeugungen krank machen und unser Leben erschweren.
  • Keine Reaktion ist ebenso gut und sinnvoll, wie eine sichtbare Reaktion - Alles ist in Ordnung!
  • Alle Interpretationen sind nur Versuche aus gesammelten Erfahrungen heraus,  Erlebtes in Worte zu fassen


Hier einige Gedanken dazu von mir - in den letzten Jahren gedacht, erlebt und so langsam immer mehr ausgebaut. 

Die Quantenenergie habe ich durch meine Physiotherapeutin erstmals kennen gelernt als im letzten Jahr mein Rücken wieder so extrem schmerzhaft war und war erstaunt wie ich innerhalb von einigen wenigen Momenten von einer angespannten, destruktiven Gedanken - und Stimmungslage in einen völlig entspannten positiven Zustand kam, durch Anwenden dieser Methode.

Das hat mich veranlasst es selbst kennen lernen und anwenden lernen zu wollen - denn ich möchte auch immer etwas meinen Intellekt und mein Denken befriedigen, meine Persönlichkeit möchte verstehen. 
Also habe ich zunächst Bücher gelesen und dann einige Seminare und Webinare besucht.
Aus der Physik ist uns das Atom bekannt. Unterteilt man das Atom noch weiter kommt man auf die z.Zt. als kleinste Teilchen bezeichnete Quanten und Photonen.  Die Quantenphysik sagt, dass alle Materie zu 99,99999 % aus " Nichts"  besteht. Also könnte man sagen Materie ist fast NICHTS und fast nie da. Quantenphysiker beschäftigen sich von daher nicht mit Materie sondern mit Energie, Information und Schwingung. Beobachtet man für einen Moment dieses Quantum verändert es sich direkt wieder - deswegen ist es auch so schwierig messbar, erklärbar und sichtbar zu machen.
Diese Eigenschaft ermöglicht es aber die Schwingung in dem Moment zu verändern - indem in einem Augenblick des Loslassen möglich ist, alte Überzeugungen und Programme in neue, bessere und positivere Überzeugungen zu verändern, mit einer entsprechenden Affirmation. Das ist unsere Kreativität des Mitschöpfertums. 

Was natürlich auch ganz spannend ist, in der Betrachtung  auf die Buddhistischen Leere und dem NICHTS nach dem Tode :-)

Da Energie niemals verloren geht, nur transformiert werden kann und sich verändert, ist es auch eigentlich absolut klar, das es keinen Tod geben kann. Denn wir bestehen zu 99,99999 % aus Nichts bzw. aus Schwingung, und Information.

Ich kann nicht behaupten, dass ich es vom Intellekt her verstehen kann - ich kann nicht wie ein Quantenphysiker denken. Es ist immer nur begrenzt in meiner Denk - und Ausdrucksform. 

Aber ich habe es wiederholt erlebt - erfahren, wie in diesem Moment der Berührung des NICHTS - im NICHTS die Schwingung und Energie sich völlig verändern kann. 

Bzw. anders ausgedrückt hat mich auch eine Erfahrung absolut offen dafür gemacht -  In dem Augenblick in dem nur übrig blieb, ein Staubkorn, dann Sternenfunke, ein Lichtfunke zu sein - dennoch das gesamte Bewusstsein noch vorhanden war. Ein Lichtfunke im Universum unterwegs mit Milliarden und mehr anderer Lichtpartikeln - ein gigantischer Tanz von Licht.......
In der dritten Dimension erleben wir die Materie - in der vierten Dimension bewegen wir uns in der Quantenenergie. Diese Dimensionen können Informationen austauschen.

Es für Momente erfahren zu haben, erlebt zu haben durch Energiearbeit - sei es Reiki, Channeling, oder jetzt das Quanten lässt im Inneren zunehmend eine innere Gewissheit und ein Verstehen entstehen - was sich jedoch außerhalb der Worte bewegt. An die Grenzen des intellektuellen Verständnis, bin ich vor Jahren schon gelangt, als ich bei der Reiki II Einweihung die Auflösung von Raum und Zeit erlebte und merkte, ich kann es nicht ausdrücken, nur fühlen und erleben und weiß es auf eine andere Art. 
Mein Intellekt würde dabei "ver-rückt" es verstehen zu wollen.

Auf meiner Webseite findet Ihr noch einige meiner Gedanken und Erfahrungen zum Thema Spiritualität und Energien.



Wie bei Allem was es an Möglichkeiten gibt ist Eines natürlich Voraussetzung - man muss es tun. Man muss das Erlernte umsetzen. Dabei ist es nicht mal etwas Besonderes was man lernen müsste. Beim Quanten stellen wir einen Moment der Gedankenleere her, indem wir dadurch eine Öffnung in die vierte Dimension ermöglichen und somit höher schwingende Energie in unser Energiefeld einströmen kann. So verstehe ich es. 

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen - dann ist es möglich aus eigener Kraft innerhalb von einer Sekunde den Energiezustand zu ändern. Und das es auf Dauer möglich ist Überzeugungen, Gefühle. selbst körperlich Symptome zu verändern. 
Aber wie bei allen Methoden, ist es hier auch wichtig Loslassen zu können bzw. Loslassen zu wollen. Und das gelingt mir mal mehr mal weniger gut und je schlimmer ich in destruktiven Umgebungen und Energie bin, in meinem Ego bin und kämpfen will, mit mir oder Anderen,  umso schwerer ist es meiner Erfahrung nach - das Loslassen. Es gibt aber Hilfsmittel  bzw. Tipps - wie z.B. in dem Buch Matrix Inform gut und verständlich beschrieben
Wie in einigen Artikeln kritisch angemerkt - Quantenheilung geschieht nicht aus dem Ego heraus, sondern aus einem Zustand des Loslassens - in der Gedankenfreiheit oder Leere.  Und dazu muss man bereit sein, man muss es wollen  - je mehr man Alles kontrollieren will und aus dem heraus auch nicht loslassen möchte, umso schwerer gelingt es. 

Meiner Meinung nach: Quanten ist eine Möglichkeit für ein entspanntes und glücklicheres Leben, zur Transformation alter, nicht mehr dienlicher Überzeugungen und Glaubenskonzepte, Gefühle und Gedanken - Doch man muss es tun - so wie viele anderen Wege und Techniken auch regelmäßig angewendet werden müssen, um wirksam zu sein. Und das ist manchmal auch nicht so leicht den inneren " Schweinehund " zu überwinden

Zur Information hier noch weiterführende Linkempfehlungen

Daher hier neben Empfehlungen zur Information auch ebenso Punkte des Kritischen Hin Schauen - hier ein entsprechender Artikel. Bei der Verführbarkeit leidender Menschen im Wunsch nach Erlösung und Hilfe, finde ich es wichtig mit Herz und Verstand zu prüfen.  Ich fand es immer schon sehr wichtig nur solche Dinge und Empfehlungen weiter zu geben, von denen ich aus eigenen Erfahrungen her überzeugt bin. Daher versuche ich auch immer neben dem Erfühlen und intuitiven Verstehen ,wenn möglich, auch Antworten und Erklärungen im Intellekt zu finden.




*  Empfehlungen 




ACHTUNG: Es steht immer wieder einmal unbezahlte Werbung in meinem Blog aufgrund persönlicher Interessen und Erfahrungen durch Namensnennung oder  Empfehlung !
„Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. 
Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. 
Wo, wann und wie du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.“

Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.



Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  


 * Empfehlungen




Zufallsspruch:
Wer nicht vergibt, wenn er verstanden hat, kann nur herzlos sein.

powered by BlueLionWebdesign
Shoutbox

Captcha Abfrage



Kommentare
Ocean:
Liebe Liz,sooo gemütlich ist es bei dir. Oh j
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, liebe Liz, Wachstum geschieht ohne unser
...mehr
Morgentau:
Du hast wirklich volles Programm, liebe Liz,
...mehr
Ocean:
Liebe Liz,so geht's mir momentan auch: V
...mehr
Gudrun Kropp:
Liebe Liz, die Hitze ist derzeit ziemlich ext
...mehr
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031