Ausgewählter Beitrag

Zitat im Bild #31

Bei uns schneit es heute auch etwas, was ich sehr schön finde da Alles heller wird durch den Schnee. 
Hier noch 2 Fotos vom Januar im letzten Jahr - in 2016 war das aber so das Einzige, was an richtig Winter zu finden war wenn ich mich richtig erinnere. Zumindest existieren keine anderen Fotos.



Die erste Arbeitswoche ist herum, die letzten 2 Tage sehr kaltes aber wunderbares Wetter. Ich liebe diesen klaren, blauen Himmel, obwohl ich kaum warm geworden bin in den letzten Tagen. Daher mussten die Körnerkissen her.



Heute stecke ich im Abräumen der Weihnachtssachen - mit Bedauern darüber das es schon wieder vorbei ist, muss ich gestehen. Aber Lichterketten behalte ich das ganze Jahr über anders dekoriert in der Wohnung . 



Größer - klick aufs Bild

Für Novas schönes Projekt habe ich heute ein Foto von der Woche nach Weihnachten gewählt, mit dem herrlich blauen Himmel, den es auch die letzten Tage gab. 
Ich freue mich das es mit den ZIB in diesem Jahr weiter geht. Auch wenn ich es nicht immer schaffe mitzumachen, ist es doch eine sehr schöne Aktion mit vielen interessanten Beiträgen ....
Und auch die Zeilen, ebenso wie dieser stille ruhige Moorsee drücken für mich die ruhige, tiefe Stimmung aus, die ich in der letzten Woche auch noch etwas bewahren konnte.

So und jetzt will ich mal weiter machen und das Chaos in der Wohnung beseitigen. Ich wünsche Euch ein schönes, friedvolles Wochenende, herzlich Liz :-)

Liz 07.01.2017, 11.51

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Julia

Liebe Liz,

ich wünsche dir ein wundervolles, gutes und gesundes neues Jahr.

Ein wirklich herrliches Zitat im Bild...nicht nur das Bild, sondern auch die Worte.
Im Jetzt ist es möglich friedvoll einfach nur zu betrachten...nur im Moment zu sein.

Ich mags ja eher kühler, aber zu kalt ist dann auch unangenehm. Im Moment ist es einige Grade rauf gegangen, so dass der Schnee nicht schmilzt, davon haben wir nämlich schon schön.

Alles Liebe
Julia

vom 10.01.2017, 10.25
5. von // Heidrun

Eine durchaus philosophische Betrachtung und wirklich schön mit diesen winterlichen Impressionen. Wir, mein Mann und ich frieren ebenfalls tüchtig. Da kommen wärmende Fleecejacken, dicke Socken und die Wärmflasche zum Einsatz. ❄️

WinterSonnenGrüßle von Heidrun

vom 08.01.2017, 11.47
4. von Nova

Freue mich sehr wenn du mit dabei bist, auch wenn nicht ständig. Hauptsache du hast Freude daran, so wie auch auch heute wieder an deinem ZiB. Ganz toll gemacht frage ich mich nur ob man es in der heutigen Zeit noch friedvoll betrachten kann. Gar nicht so einfach, gell.

Ich werde heute noch den Rest abschmücken und ich könnte drum wetten das das Jahr wieder so schnell vergeht das wir uns wundern wenn wir wieder auspacken können.

Wünsche dir noch einen entspannten Sonntag und sende liebe Grüsse

N☼va

vom 08.01.2017, 08.30
3. von Klaerchen

Wie wahr , wer betrachtet kann doch nur friedlich sein und Frieden finden, sehr schön!
Lieben Gruß ins neue Jahr, Klärchen

vom 07.01.2017, 16.03
2. von Birgit

Liebe Liz,

der Moorsee strahlt eine wunderbare Stimmung aus ..und ein schöner, nachdenklich machender Spruch. Ja, das Annehmen, das Akzeptieren gerade der Vergänglichkeit, die nun einmal das Wesen der Welt ist - sich dagegen aufzulehnen bedeutet negative Energie, und doch tue ich es viel zu oft ..sollte mir diesen Spruch wirklich zu Herzen nehmen.

Dann gibt es bei Dir nicht so viel Schnee? wir haben schon einiges davon ... und ich nutze mein Raps-Kissen :)

Ganz liebe Grüße zu dir ..hab ein schönes Wochenende,

Birgit

vom 07.01.2017, 14.37
1. von Morgentau

Ich hab auch so ein Säule aus Weidenästen, die ich das ganze Jahr beleuchtet habe.
Den Baum und Weihnachtsschmuck räume ich erst kommendes WE weg, da es jetzt draußen so schön passend weiß ist.

Herrlich der Spruch ...

Hab ein schönes Wochenende, liebe Liz,
liebe Grüße,
Andrea :winter:

vom 07.01.2017, 13.21
Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.

Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  





Bewusstseintexte für jeden Tag bei Fragen, zur Freude und Besinnung! 
Hier kannst Du kostenlos eine Affirmations Tageskarte ziehen :-)
Zufallsspruch:
Dem Menschen bedeutet die Mutter Heimat. Deshalb fühlen sich viele heimatlos, wenn die Mutter gestorben ist.

powered by BlueLionWebdesign

Captcha Abfrage



Ute
Hallo Liz,
bin über Engelberts Seelenfarben auf deine Seite gekommen und finde sie einfach nur toll-
LG


2.1.2016-8:29

Einträge ges.: 486
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 1269
ø pro Eintrag: 2,6



Ein liebes Willkommen für dich :-)
Ich freue mich das du hierhin gefunden hast. Hinzukommende Texte, Bilder und Fundstücke sind leichter und schneller in ein Blog einzubinden, als in eine eher statische Homepage. Hier möchte ich dich teilhaben lassen an meinem alltäglichen Leben, ebenso wie an fotografischen, spirituellen oder literarischen Inhalten.

© Mein Instagram


2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Paula:
Die Verse am Anfang gefallen mir sehr gut. Kl
...mehr
Klärchen:
Liebe Liz,durch so ein schönes Rosentor zu ge
...mehr
Nova:
Das schaut wunderschön aus, einfach herrlich
...mehr
Dies und Das:
....auch wenn der Löwe recht grimmig drein sc
...mehr
Morgentau:
Wunderbare Impressionen, liebe Liz. Das liebe
...mehr
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3