Ausgewählter Beitrag

Zitat im Bild #119


Für das  Zitat im Bild für die liebe Nova   an diesem Samstag gab es so viele schöne Augenblicke der Natur der letzten Woche. Hier ein Sonnenuntergang vom letzten Wochenende auf der Sparrenburg.


Stille dort oben, obwohl viele andere Menschen mit mir dort waren. Wir alle warteten im Schweigen oder Flüstern auf den Sonnenuntergang! Das ist immer Besonders!
Das Bild entstand noch etwas früher bei meinem Gang um die Burg herum!


Das echte Gefühl ist wie der Fluss,
der im Sonnenschein dahinfließt
und später mit demselben freudigen Murmeln,
die Dunkelheit der Nacht durchquert. 
~ indianische Weisheit   

 

Vor zwei Tagen dann der erste Frost - der Oktober ist so schnell vorbei gegangen - gefühlt ja nicht so viele Sonnentage, aber immer mal einen Tag oder einige Stunden Sonne dazwischen!
Heute Nacht habe ich sehr schlecht geschlafen, konnte einfach nicht einschlafen! Der Regen rauschte und prasselte und immer neue Gedanken strömten aus mir hervor. Das hatte ich lange nicht.
Selbst Katze wollte nur einmal kurz raus.
Dabei ist es so unsinnig - bin dann erst mal noch einmal aufgestanden und habe einen Brief geschrieben den ich gleich noch per Einschreiben weg schicken will . Eine Sache die tief in mir wirklich Ärger ausgelöst hat - schon seit Langem und die ich jetzt zu Ende bringen möchte. Aber einige Gedanken sind wirklich so unsinnig- aber ich war hellwach .....
Entsprechend müde bin ich heute nach dem wenigen Schlaf - aber das Gute ist ja - ich muss nicht groß was leisten und brauche keine besondere Konzentration.
Die Abrechnungen und den Schreibkram habe ich gestern schon gemacht.

Ich freue mich immer über die kleinen Besucher auf dem Balkon, die sich ihr Futter holen! 

Dachte schon das Eichhörnchen, was vor Monaten mal da war, würde sich die Nüsse holen. Aber leider ist es glaube ich, nur eine Taube. So schnell, das ich nichts davon mitbekommen habe.







Nimm dir ein Beispiel an der Natur,
selbst an der vom Menschen verwundeten und verwüsteten.
Sie ist das Herz deines eigenen Herzens.
~ indianische Weisheit



Mit diesem Sandsteinherzchen, dass uns die Natur geschenkt hat, wünsche ich Euch jetzt trotz Regen ein wunderschönes Wochenende! 

So kann man dann guten Gewissens ein Buch genießen unter eine warme Decke gekuschelt! :-)
Ich muss jetzt wie immer noch eine Kleinigkeit einkaufen! Ich hoffe ja  bei dem Andrang am Donnerstag in der Stadt, dass schon die meisten Menschen eingekauft haben. In der Zeitung konnte man lesen, dass es das absolute Chaos war am Donnerstag - da viele Niedersachsen zum Shoppen gekommen waren, da die Grenze ganz nah ist! 

Ich habe nur mittags schon gedacht - "manno - denken wieder Alle, sie verhungern." Ich musste arbeiten und wenn man in der Stadt wohnt, muss man sich dann leider durch den Verkehr quälen. Und wieder waren viele so aggressive Menschen unterwegs.
Aber ich war recht gelassen - musste grinsen wie Jemand im Auto tobte, hupte und herum fuchtelte - habe gedacht - Du denkst auch wir könnten alle von der Kreuzung fliegen. 
Was nicht geht, das geht eben nicht....... Also - schönes Wochenende!!! :-)




Liz 02.11.2019, 09.47

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von // Heidrun

Guten Morgen, liebe Liz! Wie begegnet frau aggressiven Mitmenschen? Am besten austoben lassen... es ist mir ein Rätsel, wie sich manche aufführen. Das hat nichts mehr mit einer situationsbedingten Verärgerung zu tun. Da steckt - fürchte ich - viel mehr jeweils dahinter. Deine indianischen Weisheiten sind allesamt wundervoll. Das wäre beispielsweise ein Weg, dem Leben zu folgen.

Ich wünsche Dir eine angenehme Woche und
sende herbstbunte Grüße, Heidrun :herz2:

vom 04.11.2019, 07.19
8. von Dies und Das

Sehr weise Worte und dazu klasse Fotos!!!
Schönen Gruß,
Luis

vom 03.11.2019, 22.56
7. von Elisabetta

Liebe Liz,
Deine Bilder, sowohl Sonnenuntergänge (mit Zitat) als auch jene mit den Meisen, sind so*oo
lieb und immer herzerfrischend.
Ja, ich habe auch viele Meisen, Spatzen und Stieglitze auf dem Balkon, aber leider kann ich sie kaum fotografieren - bin zu nah am Fenster. Kaum sehen sie einen Schatten...... schon sind sie wieder weg. Aber ich mag es sie zu füttern, denn ihre Lebensbedingungen werden immer schwerer. (Fehlende Insekten)
Deine Erlebnisse in der Stadt, mit Verkehr und Einkaufen, sind hier ähnlich gelagert, was aber mindestens genau so ist, ist die Ungeduld der Menschen und ihre Aggresivität.
So stellt man sich die "stille Zeit" wirklich nicht vor ;-(

Dir einen guten Wochenstart und liebe Grüße in Deine Zeit
Elisabetta

vom 03.11.2019, 17.32
6. von Arti

Eine ganz wundervolle Kombination der Indianischen Weisheit mit deinem Sonnenuntergang. Da schweigt man auch andächtig am PC und genießt einfach.

Liebe Sonntagsgrüße
Arti

vom 03.11.2019, 17.08
5. von Morgentau

So schön deine Fotos und Gedanken wieder, liebe Liz. Einfach DANKE dafür! :freund:

Ein lieber Gruß
Andrea :cat:

vom 03.11.2019, 08.51
4. von Karin Lissi Obendorfer

Liebe Liz,
die idianischen Weisheiten die du präsentierst sind ein Juwel der
Gedanken, sie bgeistern mich immer und immer wieder. Sie sind
stests mit der Natur verbunden.
Bei dem Anblick des Meischens wurde mir ganz warm ums Herz.
Wüsche dir eine kuschelige Zeit, liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

vom 03.11.2019, 07.20
3. von Nova

Ich mag die Weisheiten der Indianer, sie zeigen für mich immer ihre Verbundenheit mit der Natur und sind sowas von weise. Kurioserweise sehe ich dann auch immer einen "Häuptling" auf einem Berg sitzen und muss automatisch daran denken was mit ihrem Volk gemacht wurde....

Ach, sowas ist nie schön, aber kenne ich auch dass ich über etwas zu arg nachdenke und mich wach hält oder so beschäftigt dass ich unruhig träume. Ich drücke die Daumen das dein Brief, deine geschriebenen Worte, nun dir wirklich den Abschluss bringen und diese Nacht eine bessere gewesen ist.

Danke dir jedenfalls für das schöne ZiB über welches ich mich wieder sehr gefreut habe.

Wünsche dir noch einen schönen Sonntag und sende liebe Grüsse rüber

N☼va

vom 03.11.2019, 04.35
2. von Gudrun Kropp

Liebe Liz,
einen kleinen Gruß noch zum Abend. Die Vögelchen an deinem Balkon haben es mir besonders angetan - du hast sie so toll fotografiert. Sie freuen sich, dass du an sie denkst und zeigen es durch ihr Erscheinen ...

hab noch einen schönen Sonntag - liebe Grüßle - Gudrun :herz:

vom 03.11.2019, 00.00
1. von Klärchen

Liebe Liz, eine gute Indische Weisheit mit einem schönen Sonnenuntergang.
Kleine Schätzchen hast Du auch gefunden. Im Frost gibt es auch Schönheit!
Liebe Grüsse ins Wochenende, Klärchen :moin:

vom 02.11.2019, 14.15
Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.



Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  


 * Empfehlungen
Werbung - Affiliate  (*) 




Zufallsspruch:
Gib immer klar zu erkennen, was du willst, denn die wenigsten Menschen können Gedanken lesen.

powered by BlueLionWebdesign
Shoutbox

Captcha Abfrage



Kommentare
Ocean:
Liebe Liz,der Pavillon sieht wirklich wunderv
...mehr
Gudrun Kropp:
Dein Gedicht, liebe Liz, finde ich sehr schön
...mehr
Nova:
Also ich finde der Pavillion hat Charme und ü
...mehr
klärchen:
Liebe Liz,ich findet immer etwas wenn ich in
...mehr
Dies und Das:
....auch mir sagt "dieses Schopenhauer-Zitat"
...mehr
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930