Ausgewählter Beitrag

Stille ~ Dualität



Zurücklassen den Lärm der Gedanken
Eintauchen in die Stille des Universums
Trinken von der Tiefe des Selbst
Atmen die Unendlichkeit des Licht`s
Schmecken die Vielfalt des Lebens
Auftauchen in neues Handeln
Annehmen die Dualität der Welt
Stille
© LizZi


Bin noch ein Stück weit in mir -  sehr nachdenklich gestimmt - obwohl ich die drei Tage jetzt wieder arbeiten muss. Gestern schien hier endlich auch mal wieder die Sonne an einem blauen Himmel, was sehr gut getan hat! Heute und morgen kann ich es ruhig angehen lassen und dann sind noch einmal 2 Tage Wochenende frei. 

Liz 03.01.2019, 12.29

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.



Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  


 * Empfehlungen
Werbung - Affiliate  (*) 




Zufallsspruch:
Ein Großteil des sozialen Lebens besteht darin sich zu verstellen, als ob man die Motive menschlichen Handelns nicht verstünde.

powered by BlueLionWebdesign
Shoutbox

Captcha Abfrage



Kommentare
do:
Die Tür zum Pavillon gefällt mir sehr gut. Si
...mehr
Gudrun Kropp:
Liebe Liz,wenn du den Blog hier aufgibst, ers
...mehr
Ocean:
Liebe Liz,Gänsehaut ..bei deinem Zitat-im-Bil
...mehr
Ocean:
Liebe Liz,der Pavillon sieht wirklich wunderv
...mehr
Gudrun Kropp:
Dein Gedicht, liebe Liz, finde ich sehr schön
...mehr
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031