Ausgewählter Beitrag

Kurze Wochen ....

In jedem lebt ein Bild dessen,
was er werden soll.
Solang er dies nicht ist,
ist sein Friede nicht voll.
~ Angelus Silesius



Heute endlich mal wieder diese Woche ein Morgen, an dem ich morgens langsam angehen lassen kann. Ich bin ja einfach eine Eule - nachts bzw. abends spät ins Bett und morgens komme ich besser in Ruhe in die Gänge. Mein Exmann und ich wir waren zum Glück beide "Eulen"  ;-) - morgens kochte der den Kaffee. der zuerst aufstehen musste und brachte es dem Anderen ans Bett - ansonsten gab es auch morgens keine Gespräche, sondern nur ein Tschüss. Durch meine Dienstzeiten musste ich zwar manchmal sehr früh aufstehen mit den Schichtdiensten - aber das war eine wirkliche Qual für mich! Jetzt habe ich schon seit einigen Jahren den Rhythmus, den ich mir auch gewünscht habe. Vor 8.00 Uhr muss ich selten aufstehen - der Nachteil natürlich, dass ich jeden Abend bis 20.00 Uhr - 21.00 Uhr arbeite, daher ist klar, das ich um noch was vom Tag zu haben, selten vor 24.00 Uhr  zu Bett gehe.

Am Dienstag hatten wir 9.00 Uhr Team - das ist immer eine Herausforderung, wofür ich viel Kaffee brauche ...;-)
Gestern habe ich das tolle Wetter genutzt und noch mit einigen Klientinnen einen Tagesausflug gemacht - daher heute die Fotos und auch die nächste Zeit sicher noch Einige!
Ist zwar immer recht anstrengend - besonders momentan -  für Rücken und Knie (wenn ich dann angeschlagen durch zu langes Sitze im Bus war). Aber sehr schön und warm war es gestern - heute Nacht dann starke Windböen und zum Glück auch etwas Regen für die Natur! Die Allergie ist aushaltbarer - jetzt zwar mehr auf der Nase - die Birke scheint für mich dieses Jahraber nicht so schlimm zu sein - von den Augen - mit Sonnenbrille halte ich es besser aus.



Die weißen Tauben hatten es mir besonders angetan im Vogelpark Heiligenkirchen. 



Reiche Ausbeute an vielen schönen Fotos - später auch noch zur Adlerwarte mit Flugvorführung, -  da alles in einer Gegend liegt bei Detmold - davon aber später .



Das gewählte Zitat heute, hat etwas damit zu tun, dass ich viel darüber nachdenke, was ich nach meinem Rentenbeginn im November nach 45 Jahren Arbeit, weiter tun möchte. Was ich aus dem Rest meines Lebens noch machen möchte.
Ich träume zudem viel momentan, so dass ich mich morgens noch erinnere - es ist erstaunlich, was momentan so Alles hochkommt. Das versuche ich dann im Nachhinein einzuordnen, ob ich es inhaltlich loslassen möchte, oder ob es mir Anhaltspunkte aus meinem Inneren geben möchte - die ich verwenden kann. 

Ostern - das erste Ostern ohne meine Mama - Familientreffen - schön wie immer wenn wir uns alle sehen - in mir aber auch Wehmut dann, weil sie mir doch an solchen Tagen und an den Wochenende, wenn ich immer mit ihr telefoniert habe, besonders fehlt. Ich war dann aber auf der Rückfahrt so müde, das ich kurz vorm Einschlafen war und von der Autobahn runter musste. Ich nehme dann an durch die ganzen Reize und die große Gruppe - denn mit 4 Schwestern, Männern und Kindern und deren  Kinder, füllen wir dann schon so gut wie ein ganzes Cafe. Den größere Menschengruppen und zu viel reden ermüden mich schon sehr stark -  aus dem Grund benötige ich abends nach der Arbeit auch immer noch einige Stunden um runter zu kommen.





Insgesamt bin ich momentan sowieso aber oft sehr müde. Auf der Fahrt habe ich an Ostern natürlich aber auch ein paar Eindrücke festgehalten.
Einmal der Windpark, der dieses mal mit dem Raps so schön anzusehen war und abends dann das Heiligenhäuschen, das jetzt in direkter Erinnerung mit dem Tod meiner Mutter steht für uns Schwestern - aber irgendwie auch schön - weil auf der Rückfahrt nach ihrem Tod, ein wunderbarer Sonnenuntergang nach einem sehr heißen Tag, dort zu sehen war. Wurde dann die Trauerkarte - weil es ein Ort ist, an dem wir als Familie sehr oft spazieren gegangen sind.


So langsam zieht es sich bei uns jetzt zu - die Natur braucht aber auch noch etwas mehr an Wasser. Ich wünsche Euch noch zwei entspannte Tage bis zum nächsten Wochenende! Etwas anstrengend 3 Wochen nacheinander, jetzt nur jeweils 4 Arbeitstage zur Verfügung zu haben - denn meine Termine muss ich dennoch unter bringen. Aber es ist auch schön, so viel frei zu haben bei dem tollen Wetter!

Liz 25.04.2019, 10.17

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Morgentau

Wie lieb, die zwei weißen Täubchen ... :freund: ... danke aber auch für die anderen schönen Fotos, liebe Liz.
Mir ging es auch so ... musste auch an früher denken in diesen Tagen, wie das Osterfest war, als noch alle bei uns waren. Es war eine völlig andere Zeit. Es hat sich so viel verändert und bei manchen Dingen bin ich sogar froh, dass es meine Eltern nicht mehr mitlerleben müssen. Anderes wieder ist sehr schade, denn sie hätten sich auch über ihren Urenkel gefreut, da bin ich sicher. Aber wer weiß ... vielleicht waren alle in unserer Nähe.

Der Regen ist endlich angekommen. Viel wird es wohl nicht geben, aber die Natur freut sich über jeden Tropfen.

Hab ein schönes Wochenende, liebe Liz,
liebe Grüße,
Andrea :cat:

vom 26.04.2019, 15.36
Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.



Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  


 * Empfehlungen




Zufallsspruch:
Wenn unsere Seele auf natürliche Weise betet, dann ist sie einfach aufmerksam auf das, was geschieht.

powered by BlueLionWebdesign
Shoutbox

Captcha Abfrage



Kommentare
Heidi R.:
Ist das ein süßes, kleines Törchen!So richtig
...mehr
Klärchen:
Hallo Liz, das sieht nach einem ganz modernen
...mehr
Christa Jäger:
Liebe Liz,ich hoffe, du konntest dich am heut
...mehr
Patricia:
Wunderschönes Hühnerhäuschen! Deine Bilder si
...mehr
Jutta Kupke:
Ein ganz hübsches Hühnerhaus, Lieselotte sagt
...mehr
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30