Ausgewählter Beitrag

Kindheit und mehr ...


Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich Euch Ihr Lieben :-)




Bevor es jetzt mit Elan in den neuen Tag geht - von gestern Abend noch ein paar Gedanken zur Kindheit ....

Ich habe die Mediation zum "inneren Kind" wieder einmal gemacht und konnte mich selbst so lebhaft vor meinem inneren Augen sehen. Es hat mich so sehr berührt - Ich denke heute immer noch, es hat sich gelohnt all die Jahre - weiter an mir selbst zu arbeiten und immer, wenn sie da waren - die verletzten und schwierigen Anteile des inneren Kindes zu sehen und es zu lieben! Zunächst vor vielen Jahren als ich ihm erstmal begegnete, waren da nur die Ängste, die Dunkelheit, all die Verletzungen, Strafen, Kritik an ihm, die es erleben musste.

Doch von Jahr zu Jahr wurde es heller, lichter, froher .....
Ich entdeckte Seiten die ich nicht mehr kannte - die verschüttet waren. In der gestrigen Mediation war es so schön, begeistert, temperamentvoll, sanft und doch lebendig und es wurde mir so bewusst, dass es die letzten Jahre schon immer mit mir unterwegs war - in der Natur und beim Fotografieren!
Es war eine solche Liebe für es in mir - ich glaube die bleibt jetzt - denn ich fühle sie jetzt immer noch in mir schwingen. 
Wie es stürmisch auf mich zugelaufen kam - voller Begeisterung und Liebe ( ich muss jetzt schmunzeln , denn jetzt im Nachhinein kommt die Erinnerung wie ich genau so dann auf die Pflastersteine fiel, ein Loch im Kopf hatte und genäht werde musste) aber das hat jetzt keine Bedeutung mehr. Wie es  plaudernd in meinem Arm saß und mir von der Welt, den unsichtbaren Freunden, Engeln und Elfen und all den Wundern erzählte! 

Ist das die Selbstliebe die jetzt so stark in mir geworden ist - da ist??  Staunend sehe ich es - und beglückt! Und ich werde mein inneres Kind jetzt immer bewusst an der Hand oder im Arm bei mir behalten .... In Gedanken hat sich Vieles schon über die letzten Jahre verändert - heute habe ich das Gefühl es zutiefst im Gefühl zu erleben! Schon seit Jahren geht mir zwischendurch immer der Satz durch den Kopf " Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder ......"



Kindheit
Mit den Augen des Kindes gesehen
keine Vergangenheit, keine Zukunft
nur spannende Gegenwart.
Jedes Ding, jeder Grashalm, jede Blume, jedes Tier
zu entdecken - zur Freude - zum Beglücken!
Die Sichtbaren und die Unsichtbaren Freunde -
gemeinsam tanzend auf diesem paradiesischen Spielplatz.
Gehe ich heute in die Natur
sieht und schlägt mein Herz erneut mit freudigem Entzücken
und ein Teil des Zaubers kehrt zurück
~ LizZi

Ich wünsche Euch von Herzen einen bezaubernden und schönen Tag!

Liz 02.07.2019, 08.51

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.



Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  


 * Empfehlungen




Zufallsspruch:
Während das Eis der Gletscher mehr und mehr schmilzt, türmt sich der Eisberg des knallharten Reßourcenpokers der Großmächte immer höher auf. Vervielfältigung und Weitergabe ist verboten!.

(C) Christa Schyboll


powered by BlueLionWebdesign
Shoutbox

Captcha Abfrage



Kommentare
Heidi R.:
Ist das ein süßes, kleines Törchen!So richtig
...mehr
Klärchen:
Hallo Liz, das sieht nach einem ganz modernen
...mehr
Christa Jäger:
Liebe Liz,ich hoffe, du konntest dich am heut
...mehr
Patricia:
Wunderschönes Hühnerhäuschen! Deine Bilder si
...mehr
Jutta Kupke:
Ein ganz hübsches Hühnerhaus, Lieselotte sagt
...mehr
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30