Ausgewählter Beitrag

Ausflug ins Alte Land


Gastfreundschaft besteht aus ein wenig Wärme, 
ein wenig Nahrung und großer Ruhe.
~ Ralph Waldo Emerson



Hallo Ihr Lieben - ein herzlicher Sonntagsgruss von mir! Nach dem gestrigen Tagesausflug mit  vier meiner Klienten*innen ins Alte Land und Jork hänge ich heute noch sowas von in der Müdigkeit, ich kann es kaum sagen! Anstrengend ist es ja immer - aber gestern hatte ich vor mir eine alte Dame mit ihrer Tochter sitzen, deren Energie mich total geschlaucht hat. Ich habe nur immer wieder denken müssen - diese arme Tochter. Stundenlang nur Kritik an Allem und Jedem von der Mutter - eine Hektik und Unruhe die mich dahinter sitzend, schon kribbelig machte. Bei Allem was die Tochter sagte und antwortete " ja ich weiss schon und wiederum nur Kritik" - ich glaube das mir deswegen der letzte Funke an Energie geraubt ist - bin mal gespannt wie lange ich für die Erholung noch brauche.

Aber - jetzt mal einige Impressionen von gestern! Leider konnten wir an den Obstplantagen nicht aussteigen. Fotos vom Blütenfest und Umzug in Jork und der Besichtigungstour durchs Alte Land mit dem Reisebus und Führung - Sonne, Wind, Regen und Hagel - es war Alles dabei und doch viel Glück mit dem Wetter. Mir hat es Lust gemacht, mal mit dem eigenen Auto ins Alte Land zu fahren und ganz in Ruhe zu schauen. Sehr hübsch im Land :-)

Das Alte Land ist ein Teil der Elbmarsch südlich der Elbe in Hamburg und in Niedersachsen.
Es umfasst die Gemeinde Jork, die Samtgemeinde Lühe und den Neu Wulmstorfer Ortsteil Rübke in Niedersachsen sowie die Hamburger Stadtteile Neuenfelde, Cranz und Francop. Mit einer Fläche von rund 14.300 Hektar Baumobst ist das Alte Land das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Mitteleuropas



Ich habe bei den Ausführungen aber auch gedacht - wie schwer es doch auch alle die Bauern haben - hier heißen sie Gärtner - um mit ihrer Arbeit und dem Anbau von Obst ihren Lebensunterhalt heute zu beschreiten. Alles ist heutzutage auf die Masse ausgelegt um bezahlbar zu sein.



Da meine Klienten*innen auch immer was Gutes zu essen und die Möglichkeit zum Shoppen brauchen um zufrieden zu sein, war mit diesem Ausflug für Jeden Alles abgedeckt. Es gab in Jork das Blütenfest mit einem Blütenumzug - hier die freiwillige Feuerwehr  und die neue Blütenkönigin mit ihrer Blütenkrone.





Die alte Tracht und bei der Busführung mit Reiseführerin in Tracht dann noch eine Fahrt durchs Land und an die Elbe mit dem Elbeleuchtturm.



Ganz schön stürmisch an der Elbe - hier fahren die großen Schiffe vorbei u.a. auch  die Queen Mary - ganz in der Ferne geht es in die Einfahrt zum Hamburger Hafen.

Ich werde mich jetzt nochmals versuchen hin zu legen für ein kleines Schläfchen, ich bin aber neben der bleiernen Müdigkeit gleichzeitig irgendwie zu aufgedreht.
Habe aber morgen nur noch Arbeit und dann einige Tage frei - da kann ich gelassen bleiben!
Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntagnachmittag!

Liz 05.05.2019, 15.40

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Morgentau

Menschen mit so viel negativer Energie machen mich krank. So war auch meine Schwiegermutter, aber auch andere habe ich schon erlebt, die so drauf sind.

Alles andere klingt so schön, liebe Liz, danke für deinen Bericht und die schönen Fotos.

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend.
liebe Grüße :freund: Andrea

vom 05.05.2019, 18.29
1. von Ocean

Liebe Liz,

wunderschön, die Impressionen, die du von Eurem Ausflug mitgebracht hast. Die Blütenkrone gefällt mir besonders gut.

Dass diese Frau dir deine Energie vollends entzogen hat, kann ich mir lebhaft vorstellen. Solche Menschen sind wahre Energie-Vampire, besonders für sensible Menschen. Ganz schrecklich. Wie muß es erst für ihre Tochter sein.

Erhol dich gut ..dann ein Tag arbeiten und danach frei, das ist schön :)

Liebe Abendgrüße zu dir,
Ocean

vom 05.05.2019, 18.05
Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.



Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  


 * Empfehlungen




Zufallsspruch:
Vorsicht macht das Leben meistens sicherer, aber nur manchmal glücklicher.

powered by BlueLionWebdesign
Shoutbox

Captcha Abfrage



Kommentare
Morgentau:
Anne kannte ich nicht, aber deine Worte gehen
...mehr
Ocean:
Liebe Liz,sooo gemütlich ist es bei dir. Oh j
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, liebe Liz, Wachstum geschieht ohne unser
...mehr
Morgentau:
Du hast wirklich volles Programm, liebe Liz,
...mehr
Ocean:
Liebe Liz,so geht's mir momentan auch: V
...mehr
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031