Ausgewählter Beitrag

Manchmal ist das plötzlich so ....

... und Du erlebst spontan einen Augenblick großer Liebe und Leichtigkeit! 

Heute morgen als ich so in den Spiegel und mir selbst in die Augen schaute, kamen mir die Gedanken in den Sinn " Mama - jetzt weisst Du das Alles gut ist, wie es ist - jetzt kannst Du das Danke annehmen und Dir selbst verzeihen, was vielleicht nicht vollkommen war!" 

Alles ist Liebe - vielleicht manchmal begrenzte Liebe - aber es ist nur wichtig, das man sich selbst verzeiht, wenn man nicht perfekt gehandelt hat - wenn man nicht so perfekt ist, wie man es selbst will, oder meint sein zu müssen.

"Wichtig ist, das man sein Leben so gut wie man es kann, zu leben versucht und so viel Liebe wie  möglich, sich selbst und anderen Menschen zu schenken. Das hast Du immer versucht - wobei Du Dich selbst oft zu wenig beachtet und geliebt hast. 

Aber vielleicht ist das auch das Schwerste - sich selbst zu lieben, denn das wurde Dir und dann auch uns nicht beigebracht in unserer religiösen Erziehung! Ich bin wie ich bin - weil alles so war wie es war und ich die Entscheidung getroffen habe, das Beste aus allem zu machen, was mir möglich war und ist! Und für mein Ich Bin , bin ich dankbar! Ich versuche mich selbst anzunehmen und zu lieben - so gut wie ich es vermag!"


Mit unserer begrenzten Sichtweisen  urteilen und verurteilen wir oft uns selbst und unsere Mitmenschen - aber alles ist Liebe! Dann ist es möglich Dankbarkeit zu empfinden für die Wachstumsmöglichkeiten und Geschenke die man erhalten hat, das Herz zu öffnen und das Licht in den Tag zu lassen!

Es war heute morgen so ein Gefühl in mir - eine Gewissheit -  das meine Mama sich auf der anderen Seite jetzt soweit erholt hat, das sie diese Gedanken, die ich ihr immer habe versucht zu vermitteln, jetzt verstehen und annehmen kann. Das macht mein Herz leichter!



Liz 07.08.2018, 15.26

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Gudrun

Ja, deine Gedanken kann ich gut nachvollziehen, liebe Liz. Deine Mama wird jetzt sicher verstehen, was du ihr immer nahe bringen wolltest. Sie lebt zwar in einer völlig anderen Dimension, ist aber trotzdem für dich erreichbar.
Ich spreche übrigens viel mit meinen verstorbenen Eltern und besonders Schmetterlinge, die an mir vorbeihuschen, geben mir das Gefühl, dass meine Eltern mich weiter umgeben und bei mir sind ...
Lass dich ganz fest drücken
Gudrun

vom 08.08.2018, 10.46



Ein liebes Willkommen für dich :-)
Ich freue mich das du hierhin gefunden hast. Hinzukommende Texte, Bilder und Fundstücke sind leichter und schneller in ein Blog einzubinden, als in eine eher statische Homepage. Hier möchte ich dich teilhaben lassen an meinem alltäglichen Leben, ebenso wie an fotografischen, spirituellen oder literarischen Inhalten.



© Mein Instagram


Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.


Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  


Empfehlungen

Zufallsspruch:
Wenn du dich der Vernunft unterwirfst, kannst du dir fast alles unterwerfen.

powered by BlueLionWebdesign
Eure Gedanken
Rosi:
das sieht wirklich toll und einladend aus ..d
...mehr
Dies und Das:
Einen gelungenen Wehrgang hat man da eingebau
...mehr
Klärchen:
Liebe Liz, alles sehr einladend, aber die Tür
...mehr
do:
Durch dieses Tor geht man doch gerne und läss
...mehr
moni:
Was für ein prächtiges Ein-und Ausgangstor, l
...mehr
Grussbox

Captcha Abfrage



Ute
Hallo Liz,
bin über Engelberts Seelenfarben auf deine Seite gekommen und finde sie einfach nur toll-
LG


2.1.2016-8:29
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Statistik
Einträge ges.: 550
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 1568
ø pro Eintrag: 2,9