Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen.

...mehr

gemeldet am: 02.12.2018 12:30

"Noch staunen können - Sich begeistern - Sich trauen.
Fremde Türen öffnen, neue Räume betreten. Auch in uns.
Den Tag genießen, den Augenblick feiern.
Den Himmel berühren. In sich selbst ruhen. Lächeln.
Einander begegnen. Für sich sein. Frieden finden.
In uns. Und um uns herum. Lieben. Und geliebt werden."


Ich mag meine Katze, Spaziergänge in der Natur, Fotografieren, Blumen, Tiere, Schreiben, Lesen, gute Kinofilme, Schwimmen, Dekorieren, Städtefahrten, Spagetti Bolognese, morgens meinen Kaffee, Cola Light, Stille, Nachdenken, Entspannung und Meditation, Musik in alle Stilrichtungen, berührende, anregende Gedanken und Gefühle u.v. m. 

~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ -

Memories an Anne


"Was bleibt, 
wenn alles Vergängliche geht,
ist die Liebe."

Und wir wechseln nur die Ebene und Form - unsere Essenz bleibt ...

...weiterlesen

Liz 22.07.2019, 11.03| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gefühlt & Gedacht | Tags: Erinnerungen, Tod,

Kurzbesuch im Tierpark



Hier holt die Frau Mama Schneeeule das Futter zum füttern  ihrer Jungen ...
Ein kleiner Gruß an Euch! So viel zu tun letzte Woche  und auch bis heute schon wieder!
...weiterlesen

Liz 18.07.2019, 15.21| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Fotografiertes | Tags: Heimattierpark Olderdissen, Schneeeule, Junge Schneeeule,

Renovierung und Weiteres ....


Zitat im Bild diese Woche .... In die Natur zu gehen hatte ich leider momentan gar keine Zeit mehr.
...weiterlesen

Liz 07.07.2019, 17.34| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltägliches | Tags: Renovierung

Kindheit und mehr ...


Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich Euch Ihr Lieben :-)


...weiterlesen

Liz 02.07.2019, 08.51| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gefühlt & Gedacht | Tags: Kindheit, Meditation, Kaffee, Guten Morgen,

Warm ...;-)


Mein Zitat im Bild vom letzten Samstag .....!
...weiterlesen

Liz 24.06.2019, 21.19| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltägliches

Frieden

Alle Menschen wünschen sich Frieden. In der Welt, in Beziehungen und für sich selbst. 
So lange schlummern diese Gedanken schon im Archiv auf meinem Laptop  - jetzt erinnert, als ich mich wieder einmal mit dem Thema Innerer Frieden und Egokämpfe, auseinandersetzte. Da ich momentan auf meiner Seite keinen Speicherplatz habe, weil ich noch in der Entscheidungsfindung bin, wie ich meine Webseite weiter betreiben möchte - findet Ihr jetzt hier auf meinen Zusatzseiten momentan einige Gedanken dazu ....


...weiterlesen

Liz 17.06.2019, 12.02| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Spirituelles | Tags: Frieden, Gedanken, Spiritualität, Ego, Egopersönlichkeit, Kriege, Kampf ,

Balkonwochenende :-)

Schicken wir unser Herz in die Welt
schicken wir unser Lächeln in die Welt
schicken wir unser So Sein in die Welt
Die Welt kann es gebrauchen

~ LizZi


Sonnenuntergang vorgestern mit Handy vom Balkon aus - selten das wir in der Stadt so viel Farbe sehen können ...

...weiterlesen

Liz 16.06.2019, 12.45| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltägliches | Tags: Balkon, Balkonpflanzen, Sonnenuntergang,

Bergfest ~ Wochenmitte

Betrachte die Einsamkeit als ein Leuchten,
ein reines Licht,
das sich aus sich selbst nährt,
außerhalb der Welt
und dennoch in ihrem Mittelpunkt.
Es ist viel leichter,
das grüne Gras woanders anzuschauen,
als bei sich zu Hause im eigenen Garten.
~Indianische Weisheit


...weiterlesen

Liz 12.06.2019, 11.09| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotografiertes | Tags: Mohnblüten, Bergfest, Bienen und Hummeln, Teich, Libellen,

Die Woche und schöne Pfingsten :-)

"Welche Gedanken und Gefühle deinen Tag bestimmen, entscheidest du ganz alleine. Ebenso mit welcher Brille du die Welt sehen willst - denn es gibt immer Alles - das Dunkle und das Helle!"

Früher war mir das nicht so bewusst, das ich die Wahl habe, fühlte mich da den negativen Gedanken und Gefühlen eher manchmal ausgeliefert. Heute weiss ich dass das nicht so ist - und wenn ich etwas bedauere dann so lange für diese Erkenntnis gebraucht zu haben!

...weiterlesen

Liz 08.06.2019, 19.12| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gefühlt & Gedacht | Tags: Wochenrückblick, Pfingstgruß, Natur, Mediationen, Hitze, Blumen, Botanischer Garten,

Sonnen Sonntag und ein T- in die neue Woche

Heute möchte ich Euch mal wieder einen Hinweis auf das wöchentliche Projekt bei Nova geben - Samstags immer Zitat im Bild und am Sonntag das T- in die neue Woche! Mit Fotos von gestern wieder einmal aus meiner schönen Stadt. Bei uns ist Leinwebermarkt - ich bin dann gestern in die Stadt gefahren, da ich endlich die Fotos vom Kunstverein machen wollte zu Beginn der Altstadt.

Jahrmarkt ist ja nicht so mein Ding - obwohl der Blick aus diesem Riesenrad vor einigen Jahren war wunderschön! So hatte ich hinter dem Rummel jedoch Ruhe, da sich die Menschenmenge auf der anderen Seite bewegten und in den Cafe`s, Lokalen und Biergärten saßen!   

Ich wünsche Euch einen entspannten, sonnigen Sonntag!!

Liz 02.06.2019, 09.43| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotografiertes | Tags: T- in die neue Woche, Bielefeld, Riesenrad,

Herzensweisheit :-)

Einen guten Morgen und schönen letzten Tag im Mai - vielleicht habt Ihr ja auch Brückentag?! - Ich fahre jetzt gleich los zur Arbeit ;-)
Schauen, hören, annehmen,sehen - ohne Bewertung - was immer mir mein Herz sagen möchte :-)
Wie erkenne ich es? Es redet leise, annehmend und liebevoll gegenüber der fordernden, kritisierenden, lauten Stimme des Ego die mich treiben will, mir Angst machen will oder mir Druck macht!


Liz 31.05.2019, 09.52| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltägliches | Tags: Zitat

Gedanken zu Christi Himmelfahrt


Weiße Tauben die ihr seid -  Sinnbild von Frieden
Liebe und Hoffnung alle Zeit!
So leicht wie sie sich in den Himmel schwingen
wünsch ich Dir soll auch Dein Leben gelingen.

Sinnbild von Heiligem Geist erhellt
eine schützende Hand sich über uns Menschen hält.
Als Göttervogel schon für Aphrodite gezogen
den Himmelszug und in die Liebe erhoben. 

So erinnere ich heute mit diesem Symbol
an den Sinn hinter dem Außen - der festen Form!
Es ist Energie, die Liebe, das Licht
in das zu erheben uns allen möglich ist! 
~ LizZi  

Die Bedeutung von Christi Himmelfahrt ist das Christus an diesem Tag,  in den Himmel erhoben wurde, nachdem er noch 40 Tage seinen Jüngern erschienen war und sie lehrte,
In der katholischen Kirche war es in einigen Regionen im 16. bis 18. Jahrhundert üblich, zu Christi Himmelfahrt eine Statue des auferstandenen Jesus durch ein Loch in der Decke auf den Kirchenspeicher zu ziehen. Im Anschluss flatterte eine weiße Taube aus dem sogenannten Heiliggeistloch und Blumen regneten herab. Obwohl dieser Brauch weitgehend verloren ging, ist der besonders stimmungsvolle Gottesdienst am Tag von Christi Himmelfahrt geblieben.

In Deutschland wird an Christi Himmelfahrt auch der Vatertag bzw. Herren- oder Männertag gefeiert! 

Sehr viele Menschen haben den eigentlich Ursprung dieses Feiertages vergessen, haben keinerlei Bezug mehr zu ihm, sondern feiern ausschließlich den Vatertag, da sie keinen  Bezug mehr zum Glauben oder der Kirche haben!

Ich selbst habe mich in den Jahren spirituell zu völlig andere Überzeugungen hin entwickelt! 

Aber ich finde es dennoch wichtig, die ursprünglichen Symbole und Überzeugungen des Christentums  nicht als falsch anzusehen! In jedem Feiertag und auch in Zeremonien der Kirche, des Christentums gibt es Teile, in denen ich mich wieder finden kann.

Es sind die Interpretationen in jeder Religion, die den Streit und die Ablehnung auslösen - was nicht sein müsste.

Die Kirche hat uns mit ihrer Interpretation oft vermittelt wir seien unwürdig, unterschiedliche Menschen, oder Religionen seien mehr, oder weniger wert. 

Aber überall wo der eigentliche Geist des Christus gelebt wird, gibt es diese Bewertungen nicht. 

Christus als unser Bruder - hat uns schon lange vor dieser Zeit gezeigt, wo es hingehen kann! Und es war immer das offene Herz was uns geleitet hat und hätte leiten können. 

Deswegen muss ich die Tradition und die Lehre auch nicht ablehnen, sie ist immer noch ein Bestandteil meiner Überzeugungen, findet sich aber auch ganz besonders in anderen Aspekten oder Schwerpunkt auch im Buddhismus wieder!

Und in jedem Symbol, jeder Zeremonie können wir das Verbindende finden! Von Herz zu Herz wünsche ich Euch einen schönen Himmelfahrtstag und die Erkenntnis, das Alles miteinander verbunden ist, wir alle miteinander verbunden sind und Alles Energie ist! 



Und manchmal vergessen wie wichtig wir sind und wie wichtig die kleinen Dinge, Gesten, Momente sein können!






Liz 30.05.2019, 13.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gefühlt & Gedacht | Tags: Christi Himmelfahrt, Spiritualität, Christus Selbst, Mensch Sein ,

Demokratie, Wahlbeteiligung, Naturschutz

Europawahl - Wow -  ich freue mich - der Rechtsruck ist ausgeblieben - bessere Wahlbeteiligung und mehr Stimmen für Klimaschutz! 
Gut das wahrscheinlich auch viele Menschen und auch junge Menschen wach geworden sind....


...weiterlesen

Liz 26.05.2019, 19.58| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gefühlt & Gedacht | Tags: Europawahl, Naturschutz, Klimaschutz, Demokratie, Blumenwiese,

Transformation

Himmelsfenster - Wolkenbilder 
kleine Erinnerungen an die Unendlichkeit des Seins
und - Erinnerung und Aufforderung zugleich, 
zu erkennen das es mehr gibt
als unsere Persönlichkeit uns oft zu sehen erlaubt!
Das Selbst ist so viel größer
im Licht der Unendlichkeit.
 ~ LizZi


...weiterlesen

Liz 19.05.2019, 18.52| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Spirituelles | Tags: Transformation, Gedanken, Realität, Spiritualität, Magnetfelder, Magnetismus, Geist erschafft Materie,

Carpe Diem und Namaste :-)

Nichts gleicht der Seele so sehr wie die Biene,
sie fliegt von Blüte zu Blüte wie die Seele von Stern zu Stern,
und sie bringt den Honig heim wie die Seele das Licht"
~ Victor Hugo


...weiterlesen

Liz 19.05.2019, 10.37| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltägliches | Tags: Sonntag, Wochenende, Botanischer Garten, Sinnesfreuden, Bienen, Honig, Imker, Katze ,

Phoenix aus der Asche

Heute geht es mir nicht so gut - zittere und bebe immer noch in mir - so heftig war der emotionale Aufbruch gestern abend in mir .... etwas was in mir schwelte ist hochgekocht, dann habe ich versucht es schriftlich zu klären und hatte eine sehr, sehr anstrengende Nacht mit mir! Schmerzen und Verletzungen, die ich schon mein ganzes Leben lang in mir trage (altbekannt), sind mit einer großen Wucht noch einmal hoch gekocht. Es gibt ja immer Trigger, die alte, schmerzende Stellen wieder antriggern können, manchmal summiert es sich - bis es wieder einmal mit solch einer Explosion hochkommt wie gestern -  weil es angesehen und geklärt werden möchte! Bin immer noch wie unter einen LKW geraten - so viel geweint und in solche Untiefen in mir abgestürzt! Zum Glück muss ich heute erst ab 16:00 Uhr arbeiten! Es braucht dann seine Zeit, manchmal  einige Tage - für andere Menschen gar nicht nachvollziehbar und man sieht es mir auch nicht unbedingt an - deswegen ist es wahrscheinlich auch schwer für andere Menschen zu verstehen .... aber der Alltag und die Arbeit helfen auch - wenn ich mich dann mit den Trivialitäten des Alltags beschäftigen muss! Obwohl mir momentan noch fast die Beine zittern und mir schwindelig ist ....

Feuervogel 

Manchmal bricht es auf wie ein tiefes Meer -
eine Welle bekannt und doch überraschend,
schmerzend, mich überflutend!
Da schlummert es in mir trostlos und leer,
ohnmächtig ergeben nehm` ich es hin.
Ich falle immer tiefer und tiefer
wann schlage ich auf - wann ist der Boden erreicht?
Kein Halten mehr - loslassen von Allem.
Allein die Erinnerung ist Trost in dem Schmerz
das es vorbei ging - an die Kraft im eigenen Herz!
Das Feuer im Herzen verbrennt Trauer und Pein -
Liegt auf dem Grunde in der Tiefe
der Phoenix der sich aus der Asche erhebt?
~ LizZi



Foto: Pixabay


Dieses Video zu hören heute hat mir aber gut getan heute morgen - zwar lang, aber bis zum Schluss sehr interessant!

Liz 16.05.2019, 14.01| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gefühlt & Gedacht

Fesseln sprengen

Lebensfreude beginnt in Dir 
Deine Haltung zu den Herausforderungen Deines Lebens kann Deine Muster durchbrechen 
Du hast die Wahl
Nimm Deine Freiheit zu wählen in Besitz :-)

~LizZi



Spiritualität wird oft als so abstrakt, abgehoben empfunden. Das empfinde ich gar nicht, denn zunächst beinhaltet der spirituelle Weg das Anschauen, Hinterfragen und Ausräumen aller lieblosen, einengenden Lebenskonzepte und Überzeugungen, die wir übernommen haben. Daher war mein Weg auch absolut folgerichtig - richtig! Zunächst über die Psychologie und entsprechende Fortbildungen persönlich zu wachsen und zu arbeiten - das spirituelle Hinterfragen war zwangsläufig immer dabei um es ganzheitlich anzugehen!

Mein persönlicher, aber auch spiritueller Weg beinhaltete zeitlebens das Anschauen und Auflösen vieler einengender Muster und Ansichten die durch meine Sozialisation entstanden sind! Eine gewisse Rebellion gegen lieblose Werte, ist eigentlich immer in mir geblieben, trotz aller Versuche der Gesellschaft und meiner Eltern, ist es nie ganz gelungen mich in die passende Form zu bringen ;-) - Der Wunsch zu wachsen und das Mindset der Gesellschaft zu überprüfen, ist immer geblieben. Daraus resultierte dann auch meine Berufswahl - ich wollte wachsen und mich entwickeln und ich wollte anderen Menschen helfen zu wachsen und damit ihr Leid zu lindern.

Ein paar kleine Gedanken  und Anregungen dazu heute:

Sprengen wir die Fesseln die uns das Älter werden, anlegen will?!

Im Geist fühlen sich viele ältere Menschen noch jung! Nur die gesellschaftliche Werte grenzen uns ein, die wir uns haben anlegen lassen und übernommen haben!
Schon ab der Schule wurden wir in die Bewegungseinschränkung gepresst.
Sind wir sowohl körperlich, wie auch emotional und mental in eine Korsett gepresst - äußert sich das oft auch in zunehmenden körperlichen Beschwerden und Erkrankungen.

Zunächst hat es die Gesellschaft und die Erziehung oft übernommen uns Fesseln anzulegen. Dann jedoch haben viele Menschen versäumt, sich diese Fesseln anzuschauen und sie zu lösen. Was Leben und Gesundheit oft eingeschränkt hat, so wie es die Fähigkeit Glück zu empfinden, oder unserer Kreativität zu folgen, begrenzt hat.



Sowohl die körperliche Beweglichkeit, wie die emotionale Freiheit darf wieder mehr Raum bekommen!
Schauen wir, wo wir die Fesseln sprengen können - die uns in die Unbeweglichkeit bringen.

Erlauben wir uns "Das macht man nicht" in ein "Ich darf Alles was niemand Anderem schadet" zum Wohle und Nutzen von mir und allen Anderen, zu wandeln!

Bewertungen von Lebenskonzepten, bzw. Kritik von Ansichten und Vorstellungen von uns und Anderen ist nutzlos. Das bringt uns nicht weiter, schadet uns eher und bringt uns in den Kampf.  Aber Gefühle zu fühlen ist erwünscht und erlaubt! Auch die negativ bewerteten, ungeliebten wie Zorn oder Trauer. Wir haben durch unsere fehlenden Ausdrucksmöglichkeiten nur versäumt ihnen zu erlauben da zu sein, daher äußern sie sich in Groll und unzähligen körperlichen Beschwerden, Unwohlsein und Spannung. Holen wir sie aus der Unterdrückung in unser Herz, können wir erlernte Überzeugungen verändern. Als Kinder konnten wir ihnen noch schnell Ausdruck geben und sie dann damit auflösen, erst als wir durch Strafen und Liebesentzug begannen sie anzustauen. begannen sie in der Tiefe mächtig zu werden.



Nur wir selbst können beginnen sie wieder zu befreien und damit unsere Lebendigkeit, Kreativität und  Gesundheit wieder zu steigern!

Auch kleine Schritte bringen schon mehr Lebensqualität - und helfen unser Leben mit anderen Augen zu sehen und uns kleine kreative Räume zu schaffen!

Einen schönen Tag für Euch - auch ich werde mich weiter auch heute daran machen meine innere und damit auch äußere Freiheit zu erweitern und weiter zu wachsen! :-)


Fotos: Pixabay


Liz 14.05.2019, 10.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gefühlt & Gedacht | Tags: Freiheit, Kreativität, Lebensfreude, Gesundheit, Einengung,

Freundschaft

Gedanken zur Freundschaft - hatte einen sehr schönen, intensiven Samstag mit meiner besten Freundin. Sind dann immer viele Stunden Gespräch ....

Freundschaft ist ~ 

  • lange nicht gesehen und doch ist es als wäre es gestern gewesen
  • oft mit den gleichen inneren Themen beschäftigt und mitschwingend
  • vertrauensvolle Zuneigung, Verstehen, Mitfühlen, Akzeptanz
  • die verletzlichen Stellen kennen und achtsam damit sein
  • Meinungsunterschiede achten und stehen lassen können
  • sich ergänzen und den Lebensweg begleiten
  • innerlich miteinander wachsen können
  • Freude über die Entwicklung und Erfolge des Anderen
  • sich dazusetzen und zulassen wenn die Trauer da ist
  • immer wenn nötig ein offenes Ohr haben
  • sich immer aufeinander verlassen können
  • sich auch in der Veränderung nicht verlieren
  • sich immer wieder zu inspirieren zu neuen Erfahrungen.


Wahre Freundschaft sollte man nie als selbstverständlich nehmen, denn es gibt sie fast genauso selten wie die große Liebe!
Freunde * Sie sind wie Sterne * Du weißt das sie immer da sind!
Danke für meine Freunde*Innen :-)

Liz 13.05.2019, 21.30| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gefühlt & Gedacht | Tags: Freundschaft, Gespräche,

Bezaubernder Besuch auf dem Balkon

War gestern ganz hin und weg - Besuch auf dem Balkon und das mitten in einer Stadt mit 340 000 Einwohnern.  Das kleine Kerlchen klettert auf dem Kratzbaum herum - leider hat es mich dann gesehen und verschwand . Einmal durch alle Löcher des Kratzbaums geklettert und verschwand über den Sichtschutz.


Liz 13.05.2019, 20.50| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Alltägliches | Tags: Eichhörnchen, Stadt, Balkon,

Meine Woche und schönes Wochenende :-)


Kleine Momente die ich mir schenke -
gut für mich sorgen,
sitzend auf einer Bank - in Stille sein
...weiterlesen

Liz 11.05.2019, 12.59| (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gefühlt & Gedacht | Tags: Spiritualität, Energieerhöhung, Pausen schaffen, Gefühle tanken!,

Reines Cannabisöl 10% CBD - Was ist das?

... Das hat mich sofort so begeistert, dass ich mich ausführlich informiert habe. Ich habe recherchiert  und mich jetzt selbst persönlich entschlossen, einige Produkte und besonders das Cannabis Öl zu bewerben. Denn kaum zu lindernde Schmerzen bringen oft in einen fatalen Kreislauf von Schmerz und Anspannung ...


...weiterlesen

Liz 07.05.2019, 08.18| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltägliches | Tags: Reines Cannabisöl 10% CBD , Natura Vitalis Produkte,

Ausflug ins Alte Land


Gastfreundschaft besteht aus ein wenig Wärme, 
ein wenig Nahrung und großer Ruhe.
~ Ralph Waldo Emerson

...weiterlesen

Liz 05.05.2019, 15.40| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotografiertes | Tags: Altes Land, Elbe, Blütenfest, Blütenkrone,

Alles neu - und weiter - macht der Mai :-)


Zauberhafte Frühlingsfreuden

...weiterlesen

Liz 01.05.2019, 09.12| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltägliches | Tags: Mai, Frühling, Farbenrausch, Naturfotografie, Rausch der Sinne,

Das war mein April 2019

Liz 30.04.2019, 00.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Monatsübersicht | Tags: Monatsübersicht April 2019

Das war mein Februar 2019

Das war mein Februar 2019 ~ Monatsübersicht


...weiterlesen

Liz 28.02.2019, 22.58| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Monatsübersicht

Das war mein Januar 2019

Das war mein Januar 2019 ~ Monatsübersicht


...weiterlesen

Liz 01.02.2019, 00.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Monatsübersicht

Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.



Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  


 * Empfehlungen




Zufallsspruch:
Eine Ironie der Weltenweisheit ist es, daß die Intellektuellen der Erde oftmals haarscharf an ihrer Intelligenz vorbei denken.

(C) Christa Schyboll


powered by BlueLionWebdesign
Shoutbox

Captcha Abfrage



Kommentare
Morgentau:
Anne kannte ich nicht, aber deine Worte gehen
...mehr
Ocean:
Liebe Liz,sooo gemütlich ist es bei dir. Oh j
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, liebe Liz, Wachstum geschieht ohne unser
...mehr
Morgentau:
Du hast wirklich volles Programm, liebe Liz,
...mehr
Ocean:
Liebe Liz,so geht's mir momentan auch: V
...mehr
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031