Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Loslassen

Mein Bestes geben ...

Liebe Grüße für einen schönen Tag für Euch - hier mit einem Foto von der anderen Seite des Obersee :-)

Unwichtiges bewusst unwichtig werden lassen
Wesentliches besser erkennen
Ballast los lassen
Grübeleien,Sorgen und Ängste los lassen
Das hat mein Leben leichter gemacht,
mit dem Vertrauen das ich, in jedem
Augenblick meines Lebens versuche mein Bestes zu geben

~ Liz

Liz 23.01.2018, 13.04 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der erste Adventssonntag :-)

.. ist jetzt fast vorbei. Ich hoffe Ihr hattet einen schönen Tag bisher. Bei uns hat es zum ersten Mal geschneit und bevor es durch den Regen dann wieder alles abgetaut war, habe ich schnell noch diese bestäubte, verblühte Rose heute morgen fotografiert. Solche Eindrücke gefallen mir immer an Besten -  wenn der erste Schnee fällt.



Ich dachte gerade innerlich grinsend - vor einigen Tagen habe ich mich noch beschwert das ich durch die Wechseljahre ständig kochende Füße habe. Das kann ich momentan überhaupt nicht mehr behaupten. Meine Füße werden überhaupt nicht mehr warm und nichts geht mehr ohne Körnerkissen ;-)
In der nächsten Woche steht Vieles an - und am nächsten Freitag findet unsere alljährliche Weihnachtsfeier für die Klienten statt - d.h. Freitag wird es dann spät mit dem Feierabend.
Also die Zeit nutzen und jetzt noch ein paar Zeilen schreiben.

Ich bin momentan sehr berührt - offen und fühle mich sehr intensiv. So wie es Zeiten gibt wo alles so still vor sich hinplätschert - ohne besondere Höhen und Tiefen und tiefere Emotionen, so kann sich das auch unglaublich schnell ändern, wie ich die letzten Tage wieder einmal festgestellt habe.
Ausgelöst durch einen Kontakt aus der Vergangenheit, ist jetzt in Gang gesetzt, das immer mehr Erinnerungen an Gefühltes der Vergangenheit an die Oberfläche kommen.
Wohlgemerkt ich bin sehr dankbar darüber - kann ich doch viele Aspekte und Gefühle eines Teils meiner Lebenszeit neu betrachten. Und da es mich so berührt kann ich nur sagen, schlief es so vor sich hin. Die Jahre die noch teilweise im Dunklen lagen, ohne das ich es überhaupt bemerkt habe - die Assoziation reihen sich aneinander und öffnen neue, alte Begebenheiten. Es war eine jahrelange chaotische Zeit meines Lebens. Und ich lasse mich dankbar auf den Prozess in mir ein, weiß ich doch wie immer wenn ich mich in diese inneren Prozesse begeben habe, das alles was dunkel und schmerzhaft war aufgelöst wird und übrig bleiben die positiven und schönen Gefühlen - die mir zuvor auch verborgen waren.
Ich muss dennoch auch über mich selbst lachen - gab es doch eine Zeit lang wo ich beklagt habe das ich nicht verdrängen kann, weil es so anstrengend ist so viel wahrzunehmen und verarbeiten zu müssen. Wie sehr ich mich geirrt habe und wie perfekt ich verdrängt hatte zu einer Zeit als ich es brauchte, um Alles was geschehen war aushalten zu können. Dachte ich doch ich hätte Alles schon angesehen und losgelassen .....



Jetzt wünsche ich Euch von Herzen noch einen wunderschönen Abend! Wenn Ihr wollt mit diesem etwas anderem besinnlichen Link

Liz 03.12.2017, 19.47 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zitat im Bild #27

Da hatte ich diese Woche doch mal Gelegenheit ein paar Fotos zu machen. Gestern habe ich Klienten einmal den Obersee gezeigt und auch in der Woche gab es bei dem schönen Wetter noch einen Termin mit einem Klienten um die Gegend und neue Ausflugs - Freizeitziele zu erkunden, einschließlich der Information über öffentliche Verkehrsmittel nach dort. Von dem Termin habe ich auch ein Foto gewählt um heute wieder einmal beim Zitat im Bild teilzunehmen.

Obersee - Bielefeld - Schildesche mit Blick aufs Viadukt

Ansonsten hat mir das Antibiotikum sehr geholfen und ich fühle mich viel besser, mit seltener Kopfschmerzen und einem schmerzfreiem Kiefer und Zähnen.
In der kommenden Woche stehen aber noch weitere Untersuchungen an.



Und hier eines der Fotos vom Flugplatz Bielefeld mit dem ich mich heute wieder gerne mit diesem Beitrag beim Projekt von Nova beteilige. 
Dieses winzige Flugzeug in den dunklen Wolken sieht irgendwie bedroht aus, aber es wirkt nur so aus dieser Perspektive. Ansonsten war es trotz schlechterem Wetterbericht eine interessante und witterungsmäßig schöne Aktion, mit einem Eis und Kaffee, im Blick die landenden und startenden Flugzeuge. Und auch für mich etwas Neues weil ich auch noch nicht auf dem Flugplatz war.




Liz 03.09.2016, 17.38 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.

Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  





Bewusstseintexte für jeden Tag bei Fragen, zur Freude und Besinnung! 
Hier kannst Du kostenlos eine Affirmations Tageskarte ziehen :-)
Zufallsspruch:
Übertreibungen sind immer das erste Abweichen von der Wahrheit.

powered by BlueLionWebdesign

Captcha Abfrage



Ute
Hallo Liz,
bin über Engelberts Seelenfarben auf deine Seite gekommen und finde sie einfach nur toll-
LG


2.1.2016-8:29

Einträge ges.: 487
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 1269
ø pro Eintrag: 2,6



Ein liebes Willkommen für dich :-)
Ich freue mich das du hierhin gefunden hast. Hinzukommende Texte, Bilder und Fundstücke sind leichter und schneller in ein Blog einzubinden, als in eine eher statische Homepage. Hier möchte ich dich teilhaben lassen an meinem alltäglichen Leben, ebenso wie an fotografischen, spirituellen oder literarischen Inhalten.

© Mein Instagram


2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Paula:
Die Verse am Anfang gefallen mir sehr gut. Kl
...mehr
Klärchen:
Liebe Liz,durch so ein schönes Rosentor zu ge
...mehr
Nova:
Das schaut wunderschön aus, einfach herrlich
...mehr
Dies und Das:
....auch wenn der Löwe recht grimmig drein sc
...mehr
Morgentau:
Wunderbare Impressionen, liebe Liz. Das liebe
...mehr
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3