Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Entspannung

Etwas Farbe

Heute ein farblich etwas positives Foto mit diesen beiden süßen Gesellen, trotz oder wegen des trüben Wetter draußen. Aber mich stört es nicht, kann ich dafür dann ohne schlechtes Gewissen Dinge in der Wohnung machen.

  

Und bin jetzt angekommen in der Entspannung und damit Erholung. Etwas gestrickt, gelesen, Film gesehen und ach ja, lange geschlafen und dann hatte ich sogar den Antrieb, ohne große Probleme die Energie aufzubringen, meinen Papierkram abzuarbeiten. Freue mich jetzt richtig über die entsprechende Ordnung.

Liz 19.10.2015, 18.42 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Voll entspannt - schön ;-)

Verzeiht das ich nicht viel schreibe. Aber das Wochenende hat das Entspannen ganz gut geklappt, auch im Hinblick darauf, das ich das nächste Wochenende noch einmal frei habe, also nur 5 Tage arbeiten muss. Gestern noch ein nettes, gemütliches Pläusch`chen mit Nachbarin und Katzennärrin. 
Ich habe meinen Fuß hochgelegt, der mir die Ganze Woche Probleme gemacht hat und wo ein Knochen wohl immer noch entzündet ist und gerötet. Aber die Entlastung hat auch da gut getan.



Heute morgen hatten wir noch eine Luftfeuchtigkeit von über 80%, jetzt ist es schon den ganzen Tag leise plätschernd am dauer-regnen und das ist recht gemütlich. Ich konnte auch so gut abschalten, das ich heute nachmittag glatt zwei Stunden geschlafen habe. Nur wenn ich über eine Stunde liege, brauche ich erst richtig Zeit um wieder klar zu kommen. Aber schön - entspannt nachdenken, telefonieren, lesen, Musik hören, Fern sehen .....
Ich muss immer so lachen wenn meine Süße am " meckern ist " weil es regnet und sie keine Lust hat raus zu gehen, sie hat heute mit mir den Tag verschlafen ;-)



Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und guten Wochenbeginn!!


Liz 16.08.2015, 18.07 | (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Heute ist Kuscheldeckenwetter

Heute nachmittag lege ich die Füße mal hoch, eingekuschelt unter einer Decke! Es regnet jetzt schon den ganzen Tag!
Ich habe heute schon morgens gearbeitet , war todmüde ;-) - gestern Abend Stau vor Osnabrück, daher hat es noch 2 Stunden länger gedauert. Und Steinschlag an der Frontscheibe des Bulli, so das ich heute als Erstes eine Schadensmeldung machen musste. Ich habe dann mittags Schluss gemacht!

Was haben wir gestern mal wieder ein Glück gehabt mit dem Wetter. Der Wetterbericht morgens sagte ja noch nichts Gutes voraus. Und dann kamen wir an der Küste an, nachdem es kurz vor Cuxhaven noch einen Regenschauer gegeben hatte und es war strahlend blauer Himmel.





Direkt am Meer noch etwas mehr Wind, aber so schön warm, das es möglich war eine Stunde durchs Watt zu laufen, ohne kalte Füße zu bekommen. Einfach nur schön - es machte auch nichts aus, das es Ebbe war. Und weil es so schön war, hier noch ein paar Fotos ( bei ähnlichen Wetterverhältnissen ) von einem früheren Besuch.







Was mir an Sahlenburg besonders gut gefällt sind die Pferde, die Treckfahrten im Watt zur Insel Neuwerk, das Spiel von Kindern und Hunden - das Alles in Harmonie. Ich könnte stundenlang da herum laufen, oder sitzen und zuschauen.
Aber überall in der Umgebung waren noch Schilder - Windstärke 10, des nachts war der Sturm wohl recht heftig.


Liz 27.07.2015, 15.30 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sonntägliche Entspannung ....

Hallo Ihr Lieben, ich bin ja heute so was von müde!!
Bin zwar kurz nach 0.15 Uhr gestern nach einem schönen Tag mit der Familie wieder zu Hause angekommen, konnte dann aber nicht einschlafen und war noch bis 4.30 Uhr wach. Dann in immer wieder neuen Etappen intensiv geträumt. Entsprechend müde, bin ich dann später aufgestanden. Habe mich dann langsam aufgerafft, Brötchen geholt und wie immer an meinem freien Sonntag, gemütlich gefrühstückt mit allem drum und dran.
Bei Regen und relativ kaltem Wetter döse ich jetzt, eingekuschelt unter einer Decke, immer so vor mich hin. Sina hat sich sehr gefreut, als ich wieder kam, hat großes Streichelbedürfnis und ist ebenfalls eher schläfrig.
Hier Eindrücke von einer meiner Clematis - man kann gut erkennen wie viele, neue Blüten sie bei dem schönen Wetter bekommen hat.






Liz 12.07.2015, 16.07 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

entspannt und nachdenklich

Max der Bär im Tierpark Olderdissen



Das unheimlich heiße und anstrengende Dienstwochenende ist geschafft. Es war wirklich absolut grenzwertig bei den Temperaturen zu arbeiten. Und entsprechend ist jetzt die Erleichterung diesbezüglich, sitze gerade vor dem Ventilator, nach einer erfrischenden Dusche. Und heute nachmittag und auch jetzt noch immer wieder endlich die erlösenden Gewitter und damit eine Abkühlung.
Ich verfolge heute sehr nachdenklich, zwischenzeitlich ärgerlich die Nachrichten.
Dieses Theater der griechischen Regierung, die Erpressung und die Beschimpfungen, zum Beispiel die Eurogruppe als Terroristen zu beschimpfen,  neben immer wieder den Vergleiche zur Nazivergangenheit, wenn sie gerade mal gebraucht wird um uns unter Druck zu setzen, ärgert mich sehr. 
...weiterlesen

Liz 05.07.2015, 22.07 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Dankbarkeit ...

So toll ist das Wetter heute bei uns, freu :-) 
Es tut mir so richtig gut - gute Stimmung und der Rücken und die Gelenke schmerzen auch weniger.
Da bin ich noch heute morgen, bevor es zu heiß wurde raus gegangen und habe wieder ein Stückchen Sommer eingefangen.
Für die Zeiten, wenn ich nicht so viel Zeit habe. Obwohl ich ja dann manchmal versuche, mit meinen Klienten in die Natur zu gehen in der näheren Umgebung.
Tut ihnen gut, das Reden ist entspannter, weniger Konflikte die entstehen bei unangenehmen Themen und mich entspannt es auch und tut gut.
Außerdem bewegen wir uns Alle zu wenig, den Effekt hat es also auch noch ;-)

Denn Bielefeld ist wirklich schön grün, hat dadurch nicht so typischen
Großstadtcharakter, es gibt dennoch Alles was man braucht, oder auch nicht braucht.



Ich bin heute sehr entspannt und in einer inneren Zufriedenheit und Stille.
Ich fühle heute ganz intensiv Dankbarkeit, für all die schönen Eindrücke, die ich sehen, fühlen und riechen kann.
Vielleicht ist Glück nur in einem Zustand von Dankbarkeit möglich, bzw ist Dankbarkeit die Voraussetzung für Glück.
Und es gibt so viele kleine Dinge für die ich dankbar sein kann, für den heutigen Tag, die vergangenen Tage.
Ich fühle Dankbarkeit in Frieden leben zu können, Dankbarkeit für die Schönheit der Natur, das intensive Sehen von Farben, Licht und Schatten, das Summen von Bienen, das Zwitschern der Vögel und das sanfte Rauschen in den Blättern durch eine leichte Brise.
Ich empfinde Lebensfreude durch all das, was ich momentan wieder so intensiv wahrnehmen kann. Es ist nicht nötig weit zu reisen, obwohl auch das sehr schön sein kann. Jedoch nur wenn man auch dort im Urlaub, mit offenen Sinnen durch die Welt geht.
Ich bin dankbar für die Zufriedenheit in mir und die Stille, das war nicht immer so ... lach ... eine Zeit lang war ich sehr gequält durch negative Gedanken, Trauer und Schmerz. Doch auch das ist ein weiterer Grund um Dankbarkeit zu empfinden, das Vieles von dem was schwer war und Leiden verursacht hat in mir, bewältigt ist, ich loslassen konnte und ich mich jetzt so viel leichter fühle.


Such' nicht immer, was dir fehle;
Demut fülle deine Seele.
Dank erfülle dein Gemüt.
Alle Blumen, alle Blümchen
und darunter selbst ein Rühmchen
haben auch für dich geblüht.

Theodor Fontane


Liz 07.06.2015, 17.51 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Entspannung pur heute


Richtig schöner, entspannter Tag heute, endlich wieder einmal mit dem Gefühl genug Zeit zu haben. Ich habe es mir auf dem Sofa gemütlich gemacht, entspanne, noch einen lecker Kaffee, putzen kann ich morgen. Mache heute wozu ich Lust habe, etwas lesen, Musik hören, Serie schauen " Homeland " steht auf dem Plan :-)
Das Wetter lockt heute nicht so nach draußen.
Habe mir gestern wieder einmal ein Rezept für MT und Wärme ausstellen lassen. In meinem Physiotherapie Studio ist nur so viel los, das ich mit Glück noch einen frühen Termin in 14 Tagen bekommen habe.
Aber mit Reiki und meinen Übungen, sowie meinem Shiatsu-Massagekissen kann ich mir auch z.T. selbst helfen gegen meine ausstrahlenden Rückenschmerzen/ Blockaden.
Im Hintergrund plätschert leise und wohltuend mein Brunnen.
Ich habe heute mein 10 Jähriges - arbeitsmäßig, im Juni gibt es kleine Feier deswegen von meinem Arbeitgeber. Die Gedanken schweifen zurück, in den letzten Tagen besonders darüber, das mir spontan ca. 30 Personen einfallen, die wir in den Jahren nach draußen in die eigene Wohnung gebracht haben. Nach dem ersten Schock bin ich gespannt und neugierig darauf was für Möglichkeiten es gibt, den Menschen aus meiner Wohngruppe,  um die ich mir immer noch Sorgen  mache, in ein geeignetes Wohnumfeld zu bringen innerhalb der Gesellschaft, was ihrer Behinderung und ihren Fähigkeiten entspricht.
Und jetzt wünsche ich Euch zunächst ebenfalls schöne, entspannte Tage :-)

Für Alle die etwas mehr zu Reiki wissen möchten, hier ein kleiner Artikel darüber.
Seit 1990 begleitet mich die Reikienergie auf meinen Wegen und in meinem spirituellem Wachstumsprozess, 1996 habe ich mich in Reiki II einweihen lassen nach dem Usui System der natürlichen Heilung und 2007 habe ich den Weg durch die Reikimeister - und Reiki-Meister-Lehrer Einweihung abgeschlossen. 


Liz 01.05.2015, 14.13 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich wünsche Euch ...

ein friedliches, entspanntes und ruhiges Wochenende 
*.:-)

Liz 17.01.2015, 10.58 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.

Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  





Bewusstseintexte für jeden Tag bei Fragen, zur Freude und Besinnung! 
Hier kannst Du kostenlos eine Affirmations Tageskarte ziehen :-)
Zufallsspruch:
Ohne Gebet ist es unmöglich heilig zu werden.

powered by BlueLionWebdesign

Captcha Abfrage



Ute
Hallo Liz,
bin über Engelberts Seelenfarben auf deine Seite gekommen und finde sie einfach nur toll-
LG


2.1.2016-8:29

Einträge ges.: 474
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 1216
ø pro Eintrag: 2,6



Ein liebes Willkommen für dich :-)
Ich freue mich das du hierhin gefunden hast. Hinzukommende Texte, Bilder und Fundstücke sind leichter und schneller in ein Blog einzubinden, als in eine eher statische Homepage. Hier möchte ich dich teilhaben lassen an meinem alltäglichen Leben, ebenso wie an fotografischen, spirituellen oder literarischen Inhalten.

© Mein Instagram


2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Dies und Das:
Ein "edles" Haus mit interessantes Geschichte
...mehr
moni:
Was für ein gutes Zitat, liebe Liz,ein Neuanf
...mehr
// Heidrun:
Stimmt, liebe Liz, das hat Tolstoi gut erkann
...mehr
moni:
Das ist ja eine bemerkenswerte Gutseinfahrt,
...mehr
Rosi:
wunderschönda kann man spazieren gehen und di
...mehr
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3