Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Sehnsucht

etwas sentimental ...

... aber sehr schön finde ich!



Ich mag die Klänge und die Mentalität der Schotten und Iren - ich mag das großartige, manchmal rauhe und herbe Klima der Landschaft. Das ist schon immer so - die Bilder lösen Sehnsucht in mir aus - obwohl ich persönlich noch nie da war. Es ist dennoch so was, wie eine Erinnerung meiner Seele - so wie "Zuhause" oder wie eine "verlorene Liebe". Da ich an Reinkarnation glaube - wer weiß??  Ich werde auf jeden Fall in meinem Leben noch dort hin reisen.

Lyrics von Loch Lomond:
By yon bonnie banks and by yon bonnie braes,
Where the sun shines bright on Loch Lomond,
Where me and my true love will never meet again,
On the bonnie, bonnie banks of Loch Lomond.

O you take the high road, and I'll take the low road,
And I'll be in Scotland afore ye,
But me and my true love will never meet again,
On the bonnie, bonnie banks of Loch Lomond.

'Twas there that we parted, in yon shady glen,
On the steep, steep side of Ben Lomond,
Where in soft purple hue, the hieland hills we view,
And the moon coming out in the gloaming.

O you take the high road, and I'll take the low road,
And I'll be in Scotland afore ye,
But me and my true love will never meet again,
On the bonnie, bonnie banks of Loch Lomond.

The wee birdies sing and the wildflowers spring,
And in sunshine the waters are sleeping.
But the broken heart it kens, nae second spring again,
Though the woeful may cease from their grieving.

O you take the high road, and I'll take the low road,
And I'll be in Scotland afore ye,
But me and my true love will never meet again,
On the bonnie, bonnie banks of Loch Lomond.

Liz 04.03.2018, 16.50 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sternenzauber


Sehnsüchtig meinen Blick beflügelt
Sternenglanz in Himmelstiefe.
Unendlich süßes, tiefes Sehnen
Die Weite meinen Namen riefe.

Es ist ein Werden und Vergehen,
Ein Tanzen, Glühen und Versprühen.
Du bist mir Heimat in der Ferne
Du rufst mich in dein endlos Meer.

Sternenlicht mich heimwärts führt
In das Licht der Ewigkeit
Dein Klang meine Erinnerung berührt,
Kurz nur ist des Menschen Zeit.

© Liz

Liz 22.12.2017, 00.44 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.

Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  





Bewusstseintexte für jeden Tag bei Fragen, zur Freude und Besinnung! 
Hier kannst Du kostenlos eine Affirmations Tageskarte ziehen :-)
Zufallsspruch:
Nur wenn wir individuell, was oft exzentrisch oder ausgefallen bedeutet, denken können, ist es möglich Standhaftigkeit und Erfolg zu gewinnen, manchmal auch friedliche Veränderungen herbeizuführen.

powered by BlueLionWebdesign

Captcha Abfrage



Ute
Hallo Liz,
bin über Engelberts Seelenfarben auf deine Seite gekommen und finde sie einfach nur toll-
LG


2.1.2016-8:29

Einträge ges.: 486
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 1269
ø pro Eintrag: 2,6



Ein liebes Willkommen für dich :-)
Ich freue mich das du hierhin gefunden hast. Hinzukommende Texte, Bilder und Fundstücke sind leichter und schneller in ein Blog einzubinden, als in eine eher statische Homepage. Hier möchte ich dich teilhaben lassen an meinem alltäglichen Leben, ebenso wie an fotografischen, spirituellen oder literarischen Inhalten.

© Mein Instagram


2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Paula:
Die Verse am Anfang gefallen mir sehr gut. Kl
...mehr
Klärchen:
Liebe Liz,durch so ein schönes Rosentor zu ge
...mehr
Nova:
Das schaut wunderschön aus, einfach herrlich
...mehr
Dies und Das:
....auch wenn der Löwe recht grimmig drein sc
...mehr
Morgentau:
Wunderbare Impressionen, liebe Liz. Das liebe
...mehr
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3