4. Adventssonntag


Weihnachten wird es für die Welt!
Mir aber - ist mein Lenz bestellt,
Mir ging in solcher Jahresnacht
Einst leuchtend auf der Liebe Pracht!
Und an der Kindheit Weihnachtsbaum
Stand Englein gleich der erste Traum!
Und aus dem eiskrystall'nen Schooß
Rang sich die erste Blüte los -
Seitdem schau' ich nun jedes Jahr
Nicht was noch ist - nur was einst war!

von Adele Schopenhauer (1797-1849) 
 

Nur noch 4 Tage bis Heiligabend! So was von schnell ist die Zeit vergangen und ich sitze über meinem Terminkalender und versuche die nächsten Termine alle unter zu bringen. Dieses Jahr  habe ich Weihnachten Dienst. Schön ist das meine Mutter am Dienstag wieder aus dem Krankenhaus kommt - ich werde sie dann den Sonntag nach Weihnachten besuchen können!
Habe  meinen Einkauf gestern, hoffentlich schon vollständig gemacht - es wird bestimmt ein Wahnsinn in den Geschäften - 4 Tage nichts zu kaufen "lach " . Aber ich werde ja sowieso noch mit den Klienten/innen einkaufen müssen.....
Ich liebe die Christrose, daher heute ein Foto von ihr. Meine im Blumenkasten blüht über und über bei den " frühlingshaften " Temperaturen.
Ach heute kommt`s aber auch wieder im Doppelpack, erst 3 Haselnüsse für Aschenbrödel und jetzt der kleine Lord. Ich sehe sie dann doch jedes Jahr wieder an, schön fürs Herz diese alten Filme :-)



Ich wünsche Euch einen schöne 4. Adventssonntag :-)


Liz 20.12.2015, 15.01| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltägliches | Tags: 4.Advent , Christrose ,

3. Adventswochenende

Es bleibt hier ruhig, denn ich muss Prioritäten setzen! 
Aber in meinem Alltag wird es jetzt wohl auch langsam ruhiger werden. 
Mein  Geburtstag ist vorbei, es war sehr schön und auch auf diesem Wege " Ein herzliches Danke ! " für all die lieben Glückwünsche und Geschenke! Und diese Null brachte auch wirklich etwas Besinnlichkeit und Tiefe und viele schöne spirituellen Gedanken und Gespräche.
Gestern fand unsere Weihnachtsfeier für Klienten statt.  Eine weitere Aktivität die alljährlich notwendig und schön, aber danach dann auch mehr Ruhe bringt, da es immer ein sehr langer Arbeitstag ist. Das Dienstwochenende beginnt gleich, mit einer Nachtbereitschaft auf morgen und einem Dienst bis Mittag.
Da ich noch auf keinem Weihnachtsmarkt war in diesem Jahr, habe ich ein altes Foto heraus gekramt von einem Weihnacht-Stand aus früheren Jahren, was ich sehr mag.

Es gibt so wunderweiße Nächte

Es gibt so wunderweiße Nächte,
drin alle Dinge Silber sind.
Da schimmert mancher Stern so lind,
als ob er fromme Hirten brächte
zu einem neuen Jesuskind.

Weit wie mit dichtem Demantstaube
bestreut, erscheinen Flur und Flut,
und in die Herzen, traumgemut,
steigt ein kapellenloser Glaube,
der leise seine Wunder tut.

Rainer Maria Rilke (1875 - 1926)

Leider lässt der Schnee auf sich warten und wird wohl auch nicht kommen, aber wir können ihn uns ja vorstellen. Unsere Gedanken formen unsere Realität ;-) 
Ich habe mir selbst das neue Album von David Garrett "Explosive" geschenkt - es gefällt mir sehr gut !!

Ich wünsche Euch einen zauberhaften 3. Advent :-)

Liz 12.12.2015, 14.55| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltägliches | Tags: 3.Advent, Dank Geburtstagsglückwünsche, Nachtbereitschaft, Dienstwochende, ,

Kurze tiefe Augenblicke



Irgendwie kommt in diesem Jahr weiterhin noch kein Adventsgefühl auf. Die letzten zwei  Woche die vielen Sorgen wegen dem Gesundheitszustand meiner Mutter. Jetzt etwas Erleichterung, aber meistens zu lange Arbeitstage und es ist zu viel um es bis abends zu schaffen. Somit bin ich niemals fertig. 
Doch jetzt habe ich 3 Tage frei , habe eben die letzten schriftlichen Arbeiten verrichtet, den Rest lege ich weg, der kommt erst wieder Ende der Woche dran. Aber heute habe ich im Auto wieder so einen phantastischen Himmel gesehen ( konnte leider nicht fotografieren ) .... Aber dieser Augenblick , der Gedanke wie wunderschön die Natur ist, dazu die Geigentöne von David Garrett ( die ich momentan im Auto oft höre ) löst dann Momente totaler Tiefe und höchster Emotionalität in mir aus, so intensiv das mir manchmal die Tränen in die Augen treten und dieser Moment dann so viel Kraft bringt, das es wieder weiter gehen kann mit Stress, Hektik, Verkehrschaos und der permant hohen Geschwindigkeit im Alltag. So ein Augenblick der Entschleunigung in all der Hektik rundherum.
Ich wünsche Euch aus diesem Gefühl der Erinnerung heraus jetzt eine gute, erholsame und ruhige Nacht!

Liz 08.12.2015, 00.07| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gefühltes | Tags: Augenblicke, Tiefe, Schönheit und Frieden in der Natur,

Lasst es euch gut gehen :-)

Eben aus dem Sauerland zurück vom Besuch bei meiner Mutter. Sie ist letzte Woche gestürzt und liegt im Krankenhaus.
Kaum noch Fotos die ich passend posten könnte, habe keine Zeit dafür.
Hier eines vom letzten Sonnenspaziergang Nähe Hücker Moor.



Aber morgen werde ich relaxen - ich wünsche Euch einen schönen Adventssonntag :-)


Liz 05.12.2015, 19.35| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltägliches

Katze müsste man sein



Liz 03.12.2015, 10.56| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Katzen | Tags: Katze, Entspannung, Relaxen,

Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.

Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  





Bewusstseintexte für jeden Tag bei Fragen, zur Freude und Besinnung! 
Hier kannst Du kostenlos eine Affirmations Tageskarte ziehen :-)
Zufallsspruch:
Religion drückt oft die Feigheit vor dem Schicksal aus.

powered by BlueLionWebdesign

Captcha Abfrage



Ute
Hallo Liz,
bin über Engelberts Seelenfarben auf deine Seite gekommen und finde sie einfach nur toll-
LG


2.1.2016-8:29

Einträge ges.: 477
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 1227
ø pro Eintrag: 2,6



Ein liebes Willkommen für dich :-)
Ich freue mich das du hierhin gefunden hast. Hinzukommende Texte, Bilder und Fundstücke sind leichter und schneller in ein Blog einzubinden, als in eine eher statische Homepage. Hier möchte ich dich teilhaben lassen an meinem alltäglichen Leben, ebenso wie an fotografischen, spirituellen oder literarischen Inhalten.

© Mein Instagram


2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
// Heidrun:
Guten Morgen liebe Liz, der Frühling zeigt si
...mehr
Rosa Henne:
Oh, wie spannende, liebe Liz! Da würde ich ge
...mehr
Rosa Henne:
Liebe Liz, dies ist so ein schönes Bild!! So
...mehr
Anne Seltmann:
Hallo Liz!Solche Hofläden finde ich ich immer
...mehr
Dies und Das:
....und Madam lässt sich ins Cafe "kutschiere
...mehr
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3