Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Alltägliches

Das war mein Oktober 2017

Liz 01.11.2017, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Herbstwetter, Wochenende, Entspannung


Ein buddhistischer Mönch und ein kleines Mädchen gingen im Wald spazieren. Sie blieben vor einem Baum stehen und das Mädchen fragte: "Lieber Mönch, sage mir, welche Farbe hat dieser Baum!" Und der Mönch antwortete: "Er hat die Farbe, die Du siehst." ~ Buddhistische Anekdote ~



Eine arbeitsreiche Woche - und jetzt beginnen einige freie Tage - wobei ich am Montag arbeiten werde. Aber trotzdem steht viel Entspannung auf dem Programm und ich freue mich drauf.  Die Blätter sind überwiegend runter von den Bäumen, den Rest wird wohl der angekündigte Orkan vom Wochenende herunter holen. 
Ich bin heute frustriert, habe mir eine größere Beule ans Auto geholt indem ich beim Rücksetzen vor eine Mauer gefahren bin - der Mauer hat es nicht geschadet, meinem kleinen Auto schon - Rückklappe und Kotflügel .... ich muss mich innerlich gedanklich noch davon erholen..... aber dennoch dieses kleine Lebenszeichen....die dicken grauen Wolken sind schon aufgezogen, daher wird es ein Wochenende auf der gemütlichen Couch geben...

..und hier noch ein Link mit herzlichen Grüßen für ein schönes, entspanntes Wochenende :-)  

Liz 27.10.2017, 17.58 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sonnentag - Hücker Moor

Es war so ein toller Sonnentag - da war es zwingend wichtig raus zu gehen in die Natur :-)

Die Blätter fallen, fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
sie fallen mit verneinender Gebärde.
Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.
Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andre an: es ist in allen.
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält.
-Rainer Maria Rilke-



Irgendwie hat die Moor-Umgebung trotz der Menschen (Ausflugsziel) noch viel Ursprüngliches



Federnden Schrittes auf dem weichen Torfboden gehend. Dabei entdeckte ich dort auch einen alten abgestorbenen Baum in dem Wilde Wespen sich eingenistet hatten .....



(dieses Foto ist mit Handy fotografiert um den Stamm größer zu bekommen, oben das Wespenloch was Ihr nachfolgend vergrößert beobachten könnt)


 
....ganz schön groß die Wespen





Mittagessen mit lecker Bratkartoffeln dort - rundherum schön :-)





Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend und genießt die Sonne, wenn möglich die Natur wo immer Ihr seid, und bis morgen wenn uns ein weiterer Sonnentag geschenkt wird ....


Liz 14.10.2017, 19.14 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gelassenheit, Ruhe, Farben, Licht


Höre niemals auf zu träumen -
jede Lebenszeit kann Freude, Glück und Schönheit bringen.
Mit Lebensweisheit versehen,
ist das Leben prall gefüllt mit Farbe und Freude.
Die Augen schauen tiefer mit dem Herzen - 
Gelassenheit und Ruhe breitet sich aus.

© LZ



Die Fotos sind vom Hücker Moor vor einigen Jahren. Das Wochenende soll ja endlich wieder einmal die Sonne scheinen - vielleicht kann ich dann mal wieder dort hin fahren. Es regnet und windet wie die letzten Wochen - das Beste daraus machen und entspannen! Das Schlafzimmer ist fertig gestrichen, habe bis in die Nacht noch gewerkelt. Dadurch heute wieder Ruhepause, Lesen, Musik , Filme, in Ruhe Internet Surfen (habe Muskelkater und lahme Arme). Freue mich es geschafft zu haben :-)

Angesichts der weiterhin vielen Katastrophen - Brände, Hurrikans, Attentate etc. ist es so wichtig sich Frieden im Herzen und Dankbarkeit zu bewahren! 
Mit der Ruhe und der Zeit für mich, die ich momentan habe, wird mir wieder so sehr bewusst gegen all diese manchmal unfassbaren Dunkelheit bei Menschen und in der Welt zu versuchen licht - und liebevolle Gedanken zu bewahren und dagegen zu setzen!


Liz 10.10.2017, 13.04 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Welttierschutztag, Herbst, Serien, Tiere


Zum Welttierschutztag eignen sich in diesem Post doch sehr gut einige Fotos vom Betriebsausflug in der letzten Woche in den Zoo Hannover. Zwar kann man diskutieren darüber, ob es für die Tiere so gut ist in einem Zoo zu leben, aber es gibt sie und wenn man Augen und Herz offen hält bei solchen Besuchen, kann man es auch so sehen, das es eine Chance sein kann, sich des Wertes unserer Tierwelt bewusst zu sein und einige Arten damit auch zu schützen und zu erhalten.



» Welt-Tierschutz 

» Welt -Tierrechte



Dieser Tag war jedenfalls schön - und sehr schön gemacht eine Vorführung mit den Robben, Rentieren und einem Weißkopfseeadler, die an unsere Verantwortung erinnerten und animieren sollte, den Tieren ihre Lebensräume zu erhalten. Dieser Zoo hat auch schön natürlich gestaltete, große Gehege.

Und nicht fehlen darf hier ein Foto meiner Katze mit einem herzhaften Gähnen bei diesem Wetter. Dabei offenbart sich der Blick auf ihre messerscharfen Reißzähne, sie ist eben ein Raubtier meine Kleine :-)


Meine Süße ist jetzt schon, vor über 3 Jahre von mir aus dem Tierheim geholt, zu mir gekommen und an solchen Tagen denke ich immer ganz besonders darüber nach, wie wichtig das für sie war.

Zwar beißt sie immer wie kürzlich noch manchmal die Kabel durch - letzte Woche hatte sie noch mein Internetkabel durchgeknabbert und beißt mich auch hin und wieder (was dann jeweils meistens eine Antibiotikabehandlung für mich nach sich zieht ), aber ich freue mich immer zu sehen wie ruhig und ausgeglichen sie doch inzwischen geworden ist und liebe sie auch mit jedem Tag mehr. Nach dem Tod von meinem Kater war sie eine große Herausforderung für mich, waren sie doch so ganz anders im Wesen. Aber ihre zunehmende Zutraulichkeit und Zufriedenheit macht mich glücklich. Und manchmal kommt auch bei schlechter Laune das Lachen wieder, wenn ich ihr bei ihren Eskapaden und Bewegungen zuschaue ;-)

Ich habe mich leider letzte Woche doch noch etwas bei den Klienten angesteckt und kämpfe etwas mit einem Infekt - aber da ich Urlaub habe, kann ich mich auch ausruhen und hoffe ich komme schnell damit klar. Und vorgenommen habe ich mir noch, mein Schlafzimmer zu renovieren. Das Material und die Farbe habe ich schon gekauft, aber ich warte noch bis ich fiter bin.

So - daher jetzt die Beine hoch und The Vampire Diaries geschaut ... bin richtig süchtig danach geworden ;-)

Darauf gekommen bin ich durch  The Originals, wovon die 4. Staffel momentan Donnerstags 20:15 Uhr auf SIXX im TV läuft.

Aber durch Netflix und Prime kann ich Alles nacheinander schauen!

Macht`s gut, eine schöne kurze  Arbeitswoche :-)



Liz 04.10.2017, 17.25 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Das war mein September 2017

Liz 30.09.2017, 22.58 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Das war mein August 2017

Liz 01.09.2017, 20.18 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zitat im Bild #39

Vorgebloggt für den heutigen Beitrag ZIB bei Nova und schnell noch gepostet! 




größer - klick aufs Bild

Das Foto entstand gestern bei dem schönen Ausflug in den Vogelpark .... 
Liebe Grüße an alle Teilnehmer/innen und ich wünsche Euch ein entspanntes und schönes Wochenende :-)


Liz 05.08.2017, 01.00 | (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Luchse im Tierpark

Konnte heute einen Termin mit einem Besuch im Tierpark Olderdissen verbinden. Daher hier ein paar schwarzweiß Eindrücke der jungen Luchse in Collage.
Um sie größer zu betrachten klickt bitte aufs Bild.




Richtig ärgerlich, ich fliege heute wieder ständig aus dem Netz und habe jetzt keine Lust mehr den ganzen vorherigen Text nochmals zu schreiben. Daher nur dieser kleiner Bildergruß. Das Wetter mit seiner Schwüle und dann wieder Kälte macht mich fertig - ich habe Rücken und Kopf und dadurch ist alles ganz schön anstrengend. Und die Krankengymnastik macht momentan die Schmerzen eher stärker, da alles so verhärtet ist in der HWS Muskulatur. Lieber Gruß aber an Euch und wir haben Bergfest - :-) 

Liz 26.07.2017, 21.23 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Natur, Naturschutz, Gewalt, etc

Unser Planet ist unser Zuhause, unser einziges Zuhause. 
Wo sollen wir denn hingehen, wenn wir ihn zerstören. 
~ Dalai Lama ~



Ich habe vor ein paar Jahren einen Schmetterlingsbusch vor den Balkon gepflanzt. Jetzt summt und brummt es und es freut mich, wenigstens meinen kleinen Beitrag gegen das Insektensterben bringen zu können. Es ist so besorgniserregend, wie wir immer weiter bedenkenlos die Natur zerstören. Aber es gibt auch viele kleine Bemühungen und Zeichen, so wie die Wildblumen am Straßenrand und gesät in den Städten an den Grünstreifen. Die Feldränder erholen sich auch etwas vom Überdüngen, sichtbar immer öfters durch wieder gesunde Wiesenränder.

 


Meine Kopfschmerzen sind etwas besser geworden, aber seit gestern Abend habe ich jetzt noch eine Bronchitis bekommen. Gut daher das ich mich am Wochenende auch einfach ablegen und entspannen kann. Muss mich nur einmal aufraffen jetzt um noch etwas einzukaufen.

Ansonsten zu den Vorfällen gestern:
Mein Post gestern Abend in Facebook:
Bürgerkriegsähnliche Zustände - schrecklich - wütend machend - traurig!! 
Was ist nur in unserer Gesellschaft los - statt Stellung gegen diese Gewalt zu beziehen, stehen da so viele Schaulustige herum und argumentieren mit ihrem Demonstrationsrecht oder Unmut über die Polizei....
Wann machen wir endlich Schluss mit unserer Toleranz gegenüber diesen Gewaltexzessen in jeglicher Form, ob sie von rechts oder links kommt!

Jetzt geht es schon wieder los, das nach den Fehlern bei der Polizei gesucht wird. Einfach ätzend- denn sie halten den Kopf hin für die gemachten Fehler in der Gesellschaft! Sie haben mein ganzes Mitgefühl!!
Ich kann mich durch meine jahrelange Arbeit in der Akut Psychiatrie hineinversetzen, da werde ich richtig wütend, wenn ich die nachfolgende Kritik in so einem Fall höre. Jeder Kritiker sollte sich mal in so einer Gewaltsituation in die Schusslinie stellen und sich verletzen lassen. 
Werte vermitteln und leben - ja, aber dazu gehört auch Grenzen von Toleranz zu setzen und einzufordern - seit Jahren wird es verwässert.
Jahrzehnte lange Toleranz gegenüber Tätern ohne jede Konsequenz ist verantwortlich für diese Zustände  - so geht es einfach nicht!!!


Euch wünsche ich ein schönes sonniges Wochenende, bei uns ist angenehme Luft und Sonne :-) 

Liz 08.07.2017, 11.23 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.

Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  





Bewusstseintexte für jeden Tag bei Fragen, zur Freude und Besinnung! 
Hier kannst Du kostenlos eine Affirmations Tageskarte ziehen :-)
Zufallsspruch:
Scheint die Eifersucht, die ja nur den eigenen Besitz wahren will, noch irgendwie vernünftig, so kann man Neid, das Eifern über den Besitz anderer, kaum verstehen.

powered by BlueLionWebdesign

Captcha Abfrage



Ute
Hallo Liz,
bin über Engelberts Seelenfarben auf deine Seite gekommen und finde sie einfach nur toll-
LG


2.1.2016-8:29

Einträge ges.: 367
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 780
ø pro Eintrag: 2,1



Ein liebes Willkommen für dich :-)
Ich freue mich das du hierhin gefunden hast. Hinzukommende Texte, Bilder und Fundstücke sind leichter und schneller in ein Blog einzubinden, als in eine eher statische Homepage. Hier möchte ich dich teilhaben lassen an meinem alltäglichen Leben, ebenso wie an fotografischen, spirituellen oder literarischen Inhalten.

© Mein Instagram


2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Nova:
Schon beim Anblick des vorderen Tors fühlt ma
...mehr
Heidemarie Traut:
Liebe Liz,das ist ein ganz großartiges ZiB. B
...mehr
Morgentau:
Ich liebe das Zitat von Morgenstern ... danke
...mehr
Klärchen:
Oh ja, ich sehe den Tiger! Er wird das schöne
...mehr
Dies und Das:
....elegant, die Eisenbiegearbeit - die Tiger
...mehr
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3