Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Krankheit

Zwangspause


Jetzt werde ich liegend die nächsten Tage wohl viel Zeit haben. So relaxt bin ich nicht und werde ich wohl auch nicht sein! 
Gut das ich mein Laptop auf die Knie nehmen kann :-) So - jetzt zum Arzt - und hoffentlich muss ich nicht so lange da sitzen!!! 

P.S. nachgereicht
So und jetzt kann ich die Beine hochlegen und anfangen mich zu entspannen - alle Termine abgesagt und alle informiert - morgen nur noch ein paar berufliche Emails - bis 09.02. krank geschrieben. bekommen - Muskelrelaxans noch nicht da - da trinke ich mir dann doch gleich einen Prosecco - entspannt auch. 

Liz 01.02.2018, 15.45 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sonne - Farbenmeer - Schwäche


Auch wer um die ganze Welt reist, um das Schöne zu suchen, 

findet es nur, wenn er es in sich trägt.

Ralph Waldo Emerson



Nach den letzten 2 Wochen hatte ich heute das Bedürfnis trotz körperlicher Schwäche was Schönes zu erleben. Die Sonne schien .... So bin ich dann nach Gütersloh in den Stadtpark gefahren, da ich noch aus der Aktuellen Stunde wusste, dass bis Ende Mai die Frühjahrsblüten zu sehen sind. 


Schnaufend und schwitzend entschädigte mich das Farbenmeer dann auch total für die Anstrengung..... Anstrengung - na ja, letzte Woche Magen-Darm- Infekt, dann trotzdem ab Montag gearbeitet ... jeden Abend erhöhte Temperatur und seit einigen Tagen dann auch Bronchitis. Aber dann habe ich heute zu dem schönen Wetter Überstunden abgebaut.


Man wird schon etwas nachdenklich wenn man sich eigentlich nicht so richtig krank fühlt, aber doch nicht so recht weiß warum man gar keine Kraft hat und den ganzen Tag Muskel - und Gliederschmerzen - immer so wie kurz vor einem Schüttelfrost. Aber heute hat es sich wenigstens nicht noch weiter verschlechtert, die Schmerzen sind besser und nur noch die Schwäche und der Husten sind da. Leider kann ich deswegen am Sonntag aber zum Muttertag nicht zu meiner Mutter fahren, die wieder im Krankenhaus liegt. Ich will sie nicht anstecken, vielleicht fahre ich dafür nächste Woche.  Vor 2 Wochen war ich zum Glück noch zu Besuch - als sie in Kurzzeitpflege war. Jetzt ist aber wenigstens herausgefunden worden warum sie so schwach geworden ist. Die Hilflosigkeit macht mir zu schaffen, zu sehen wie diese kraftvolle Frau auf einmal gar nicht mehr kann und so viel aushalten muss. Es tut weh!!


Diese Blumen widme ich ihr und bringe dann eben später Jahreszeit entsprechende Blumen mit zu ihr. Meine Schwestern werden sie am Sonntag ja besuchen.

Morgen noch ein paar Stunden arbeiten ... dann ist Wochenende " freu "


Meiner Bürgerpflicht bin ich schon nachgekommen per Briefwahl und habe auch meine Klienten beim Beantragen der Briefwahl unterstützt.

Bin gespannt wie wir in NRW wählen ...Letztes Wochenende große Freude das unsere französischen Nachbarn LePen verhindert haben.Wobei die Politik und die Nachrichten mich oft nur noch zum Kopfschütteln bringen. Auch mal wieder spannend wie es denn in den USA so weiter geht mit dem FBI.....

Hier noch ein paar Fotos Liz - Fotografie

Liz 11.05.2017, 16.24 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.

Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  





Bewusstseintexte für jeden Tag bei Fragen, zur Freude und Besinnung! 
Hier kannst Du kostenlos eine Affirmations Tageskarte ziehen :-)
Zufallsspruch:
Das Vaterland sollte man nicht an den Schuhsohlen mitnehmen.

powered by BlueLionWebdesign

Captcha Abfrage



Ute
Hallo Liz,
bin über Engelberts Seelenfarben auf deine Seite gekommen und finde sie einfach nur toll-
LG


2.1.2016-8:29

Einträge ges.: 436
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 1042
ø pro Eintrag: 2,4



Ein liebes Willkommen für dich :-)
Ich freue mich das du hierhin gefunden hast. Hinzukommende Texte, Bilder und Fundstücke sind leichter und schneller in ein Blog einzubinden, als in eine eher statische Homepage. Hier möchte ich dich teilhaben lassen an meinem alltäglichen Leben, ebenso wie an fotografischen, spirituellen oder literarischen Inhalten.

© Mein Instagram


2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    
Arjana:
Liebe Liz, Dankeschön für diese Augenblicke!
...mehr
Sadie:
Liebe Lizauch ich wünsche dir einen Tag volle
...mehr
Ellen:
Ja, genau, jeden Tag das kleine Glück sehen u
...mehr
Heidemarie Traut:
Liebe Liz,in meinem direkten Umfeld war die K
...mehr
Kaeferchen:
Bei diesen Gebäude haben sie alt und neu gut
...mehr
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3