Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Herbst

Herbstwetter, Wochenende, Entspannung


Ein buddhistischer Mönch und ein kleines Mädchen gingen im Wald spazieren. Sie blieben vor einem Baum stehen und das Mädchen fragte: "Lieber Mönch, sage mir, welche Farbe hat dieser Baum!" Und der Mönch antwortete: "Er hat die Farbe, die Du siehst." ~ Buddhistische Anekdote ~



Eine arbeitsreiche Woche - und jetzt beginnen einige freie Tage - wobei ich am Montag arbeiten werde. Aber trotzdem steht viel Entspannung auf dem Programm und ich freue mich drauf.  Die Blätter sind überwiegend runter von den Bäumen, den Rest wird wohl der angekündigte Orkan vom Wochenende herunter holen. 
Ich bin heute frustriert, habe mir eine größere Beule ans Auto geholt indem ich beim Rücksetzen vor eine Mauer gefahren bin - der Mauer hat es nicht geschadet, meinem kleinen Auto schon - Rückklappe und Kotflügel .... ich muss mich innerlich gedanklich noch davon erholen..... aber dennoch dieses kleine Lebenszeichen....die dicken grauen Wolken sind schon aufgezogen, daher wird es ein Wochenende auf der gemütlichen Couch geben...

..und hier noch ein Link mit herzlichen Grüßen für ein schönes, entspanntes Wochenende :-)  

Liz 27.10.2017, 17.58 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zitat im Bild #43

Mein Beitrag heute zu Nova`s schönen Projekt ZIB ( Zitat im Bild ) mit vielen schönen Beiträgen weiterer TeilnehmerInnen !



Ich hatte bei dem herrlichen Wetter einige Urlaubstage und habe diese genutzt in die freie Natur zu gehen. Der Ausflug zur Hohensyburg war irgendwie geschichtsträchtig. Ich wollte immer schon mal nochmals hin (das letzte Mal in der Kindheit) und da habe ich das Wetter dann genutzt.
Gedankenverloren bin ich durch das raschelnde Laub gelaufen und habe die alten Bäume bewundert und genossen. 
Hier findet Ihr die Ausbeute meiner Fotos ... 


Vorgebloggt - denn heute bin ich unterwegs zum 60. Geburtstag meiner lieben Schwester mit anschließenden Besuch bei meiner Mutter.... ein schönes Wochenende mit viel Entspannung wünsche ich Euch :-)


Liz 21.10.2017, 00.00 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Erkennen


Ungeahnte Seiten
noch verborgen für dich selbst
leuchtendes,
aber auch unerforschtes Dunkles
Licht und Schatten

Angst vor dir selbst
vor dem was du in dir vermutest
lässt dich zurückschrecken
vor der Suche nach dir selbst
damit hemmst du
deine Kraft
befreie diese Kräfte
die angenommen sein möchten

vielschichtig
tief
kraftvoll
voll innerer Schönheit
zart wird es erweckt
und bahnt sich
seinen Weg
das Leben
umarmt dich
und du
umarmst
das Leben

© Liz Zimmermann


Liz 18.10.2017, 14.23 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sonnentag - Hücker Moor

Es war so ein toller Sonnentag - da war es zwingend wichtig raus zu gehen in die Natur :-)

Die Blätter fallen, fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
sie fallen mit verneinender Gebärde.
Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.
Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andre an: es ist in allen.
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält.
-Rainer Maria Rilke-



Irgendwie hat die Moor-Umgebung trotz der Menschen (Ausflugsziel) noch viel Ursprüngliches



Federnden Schrittes auf dem weichen Torfboden gehend. Dabei entdeckte ich dort auch einen alten abgestorbenen Baum in dem Wilde Wespen sich eingenistet hatten .....



(dieses Foto ist mit Handy fotografiert um den Stamm größer zu bekommen, oben das Wespenloch was Ihr nachfolgend vergrößert beobachten könnt)


 
....ganz schön groß die Wespen





Mittagessen mit lecker Bratkartoffeln dort - rundherum schön :-)





Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend und genießt die Sonne, wenn möglich die Natur wo immer Ihr seid, und bis morgen wenn uns ein weiterer Sonnentag geschenkt wird ....


Liz 14.10.2017, 19.14 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gelassenheit, Ruhe, Farben, Licht


Höre niemals auf zu träumen -
jede Lebenszeit kann Freude, Glück und Schönheit bringen.
Mit Lebensweisheit versehen,
ist das Leben prall gefüllt mit Farbe und Freude.
Die Augen schauen tiefer mit dem Herzen - 
Gelassenheit und Ruhe breitet sich aus.

© LZ



Die Fotos sind vom Hücker Moor vor einigen Jahren. Das Wochenende soll ja endlich wieder einmal die Sonne scheinen - vielleicht kann ich dann mal wieder dort hin fahren. Es regnet und windet wie die letzten Wochen - das Beste daraus machen und entspannen! Das Schlafzimmer ist fertig gestrichen, habe bis in die Nacht noch gewerkelt. Dadurch heute wieder Ruhepause, Lesen, Musik , Filme, in Ruhe Internet Surfen (habe Muskelkater und lahme Arme). Freue mich es geschafft zu haben :-)

Angesichts der weiterhin vielen Katastrophen - Brände, Hurrikans, Attentate etc. ist es so wichtig sich Frieden im Herzen und Dankbarkeit zu bewahren! 
Mit der Ruhe und der Zeit für mich, die ich momentan habe, wird mir wieder so sehr bewusst gegen all diese manchmal unfassbaren Dunkelheit bei Menschen und in der Welt zu versuchen licht - und liebevolle Gedanken zu bewahren und dagegen zu setzen!


Liz 10.10.2017, 13.04 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Welttierschutztag, Herbst, Serien, Tiere


Zum Welttierschutztag eignen sich in diesem Post doch sehr gut einige Fotos vom Betriebsausflug in der letzten Woche in den Zoo Hannover. Zwar kann man diskutieren darüber, ob es für die Tiere so gut ist in einem Zoo zu leben, aber es gibt sie und wenn man Augen und Herz offen hält bei solchen Besuchen, kann man es auch so sehen, das es eine Chance sein kann, sich des Wertes unserer Tierwelt bewusst zu sein und einige Arten damit auch zu schützen und zu erhalten.



» Welt-Tierschutz 

» Welt -Tierrechte



Dieser Tag war jedenfalls schön - und sehr schön gemacht eine Vorführung mit den Robben, Rentieren und einem Weißkopfseeadler, die an unsere Verantwortung erinnerten und animieren sollte, den Tieren ihre Lebensräume zu erhalten. Dieser Zoo hat auch schön natürlich gestaltete, große Gehege.

Und nicht fehlen darf hier ein Foto meiner Katze mit einem herzhaften Gähnen bei diesem Wetter. Dabei offenbart sich der Blick auf ihre messerscharfen Reißzähne, sie ist eben ein Raubtier meine Kleine :-)


Meine Süße ist jetzt schon, vor über 3 Jahre von mir aus dem Tierheim geholt, zu mir gekommen und an solchen Tagen denke ich immer ganz besonders darüber nach, wie wichtig das für sie war.

Zwar beißt sie immer wie kürzlich noch manchmal die Kabel durch - letzte Woche hatte sie noch mein Internetkabel durchgeknabbert und beißt mich auch hin und wieder (was dann jeweils meistens eine Antibiotikabehandlung für mich nach sich zieht ), aber ich freue mich immer zu sehen wie ruhig und ausgeglichen sie doch inzwischen geworden ist und liebe sie auch mit jedem Tag mehr. Nach dem Tod von meinem Kater war sie eine große Herausforderung für mich, waren sie doch so ganz anders im Wesen. Aber ihre zunehmende Zutraulichkeit und Zufriedenheit macht mich glücklich. Und manchmal kommt auch bei schlechter Laune das Lachen wieder, wenn ich ihr bei ihren Eskapaden und Bewegungen zuschaue ;-)

Ich habe mich leider letzte Woche doch noch etwas bei den Klienten angesteckt und kämpfe etwas mit einem Infekt - aber da ich Urlaub habe, kann ich mich auch ausruhen und hoffe ich komme schnell damit klar. Und vorgenommen habe ich mir noch, mein Schlafzimmer zu renovieren. Das Material und die Farbe habe ich schon gekauft, aber ich warte noch bis ich fiter bin.

So - daher jetzt die Beine hoch und The Vampire Diaries geschaut ... bin richtig süchtig danach geworden ;-)

Darauf gekommen bin ich durch  The Originals, wovon die 4. Staffel momentan Donnerstags 20:15 Uhr auf SIXX im TV läuft.

Aber durch Netflix und Prime kann ich Alles nacheinander schauen!

Macht`s gut, eine schöne kurze  Arbeitswoche :-)



Liz 04.10.2017, 17.25 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Herbstlich ...


Wohl ist alles in der Natur Wechsel,
aber hinter dem Wechselnden ruht ein Ewiges.

Johann Wolfgang von Goethe

Liz 04.10.2017, 15.33 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Herbstanfang - ich finde es schön

Heute auf dem Weg zum Zoo Münster diese tollen Blumen zu selber pflücken, habe mir 3 Sonnenblumen mitgenommen.



Verklärter Herbst

Gewaltig endet so das Jahr
Mit goldnem Wein und Frucht der Gärten.
Rund schweigen Wälder wunderbar
Und sind des Einsamen Gefährten.
Da sagt der Landmann: Es ist gut.
Ihr Abendglocken lang und leise
Gebt noch zum Ende frohen Mut.
Ein Vogelzug grüsst auf der Reise.
Es ist der Liebe milde Zeit.
Im Kahn den blauen Fluss hinunter
Wie schön sich Bild an Bildchen reiht -
Das geht in Ruh und Schweigen unter.

Georg Trakl




Ich bin so froh das jetzt hoffentlich die heißen Temperaturen vorbei sind, heute war es ganz angenehm. Der Sommer ist nichts für mich, ich leibe den Frühling und ebenso begrüße ich jetzt mit Freuden den Herbst mit seinen Farben und angenehmen Temperaturen.

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende :-)


Liz 02.09.2017, 00.02 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Herbststimmung

Die 2 Seiten des Herbstes - leider haben wir momentan in diesem Oktober eher die dunklen Tage. Hier daher ein Bild von unterwegs aus dem Busfenster fotografiert  mit Handy vor einigen Tagen - es hat auch irgendwie eine besondere Stimmung finde ich .....


Herbst

Schon in's Land der Pyramiden
Flohn die Störche über's Meer;
Schwalbenflug ist längst geschieden,
Auch die Lerche singt nicht mehr.

Seufzend in geheimer Klage
Streift der Wind das letzte Grün;
Und die süßen Sommertage,
Ach, sie sind dahin, dahin!

Nebel hat den Wald verschlungen,
Der dein stillstes Glück gesehn;
Ganz in Duft und Dämmerungen
Will die schöne Welt vergehn.

Nur noch einmal bricht die Sonne
Unaufhaltsam durch den Duft,
Und ein Strahl der alten Wonne
Rieselt über Tal und Kluft.

Und es leuchten Wald und Heide,
Daß man sicher glauben mag,
Hinter allem Winterleide
Lieg' ein ferner Frühlingstag.

Die Sense rauscht, die Ähre fällt, 
Die Tiere räumen scheu das Feld,
Der Mensch begehrt die ganze Welt.

Und sind die Blumen abgeblüht,
So brecht der Äpfel goldne Bälle;
Hin ist die Zeit der Schwärmerei,
So schätzt nun endlich das Reelle.

Theodor Storm


Und hier ein Foto vom letzten Jahr mit mehr Farben des Herbstes :-)



Bin durch einen Infekt etwas aus dem Tritt - vielleicht kann ich in den nächsten Tagen noch ein paar bearbeitete Fotos von einem Ausflug in den Harz zeigen :-)


Liz 28.10.2016, 17.44 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zitat im Bild #29


Das heutige ZIB möchte ich heute dazu nutzen Euch mein relativ neues, schönes Buddhabild zu zeigen, was ich jetzt in meinem Flur hängen habe.
Wie immer könnt Ihr heute bei Nova sicher noch viele weitere schöne Beiträge sehen .... :-)
Eben mit Handy fotografiert um es einer Freundin zeigen zu können, strahlte es für mich so viel Ruhe und Gemütlichkeit aus, das ich mich dazu aufraffen konnte den Laptop einzuschalten. Sitze ich auf meiner Couch im Wohnzimmer kann ich im Flurspiegel den Buddhakopf sehen.
Jetzt beginnt auch die Zeit in der warme Farben die Kühle im Außen positiv beeinflussen können. Ich liebe den Herbst, aber heute ist es kühl und trüb und hat heute Nacht geregnet (wobei der Regen dringend nötig ist für die Natur). Eine arbeitsreiche Woche ist zu Ende ( alles notwendige ist geregelt ) ich habe schlecht geschlafen und bin dadurch heute etwas neben mir und das Wochenende stehen Besuche, Telefonate und Familie an. Und ganz viel Schlaf!!!!!

Das Zitat habe ich gewählt weil ich das Leben und das Geschehen in der Welt jetzt schon seit etwas Längerem wieder als sehr anstrengend empfinde. Es geschieht so Vieles, es gibt so viele rapide Veränderungen, auch so Vieles was ich manchmal als unerträglich empfinde es hilflos anschauen zu müssen, das mir oft die Worte fehlen es ausdrücken zu können. Daher finde ich es immer wieder wichtig mir diese Worte in Erinnerung zu rufen.

Ich wünsche Euch ein wunderschönes, entspanntes und gemütliches Wochenende voller Herzenswärme :-)


Liz 01.10.2016, 17.06 | (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.

Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  





Bewusstseintexte für jeden Tag bei Fragen, zur Freude und Besinnung! 
Hier kannst Du kostenlos eine Affirmations Tageskarte ziehen :-)
Zufallsspruch:
Du bist mit deinem Denken zum richtigen Schluss gekommen, wenn du das schlimmstmögliche Ende mitbedacht hast.

powered by BlueLionWebdesign

Captcha Abfrage



Ute
Hallo Liz,
bin über Engelberts Seelenfarben auf deine Seite gekommen und finde sie einfach nur toll-
LG


2.1.2016-8:29

Einträge ges.: 367
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 780
ø pro Eintrag: 2,1



Ein liebes Willkommen für dich :-)
Ich freue mich das du hierhin gefunden hast. Hinzukommende Texte, Bilder und Fundstücke sind leichter und schneller in ein Blog einzubinden, als in eine eher statische Homepage. Hier möchte ich dich teilhaben lassen an meinem alltäglichen Leben, ebenso wie an fotografischen, spirituellen oder literarischen Inhalten.

© Mein Instagram


2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Nova:
Schon beim Anblick des vorderen Tors fühlt ma
...mehr
Heidemarie Traut:
Liebe Liz,das ist ein ganz großartiges ZiB. B
...mehr
Morgentau:
Ich liebe das Zitat von Morgenstern ... danke
...mehr
Klärchen:
Oh ja, ich sehe den Tiger! Er wird das schöne
...mehr
Dies und Das:
....elegant, die Eisenbiegearbeit - die Tiger
...mehr
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3