Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Foto

Zitat im Bild #46

Mein heutiger Beitrag zu N*O*V*A*S Zitat im Bild - ZIB wo es viele weitere Beiträge zu bewundern gibt!


größer mit klick aufs bild

Dahinter laufend, drückte für mich das Bild spontan so etwas wie in Harmonie sein, oder Gleichschritt aus. Ich persönlich finde den Gegenpol Diskrepanz jedoch auch wichtig und anregend als Impuls für meine Gedanken.

Doch so oft mir möglich, mache ich in kleinen Pausen solche Spaziergänge z.B. wie hier am Obersee in Bielefeld - Wasser, Vögel, relative Stille und damit schnelle Entspannung.

Ein schönes Wochenende für Euch!



Liz 11.11.2017, 00.00 | (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Erkennen


Ungeahnte Seiten
noch verborgen für dich selbst
leuchtendes,
aber auch unerforschtes Dunkles
Licht und Schatten

Angst vor dir selbst
vor dem was du in dir vermutest
lässt dich zurückschrecken
vor der Suche nach dir selbst
damit hemmst du
deine Kraft
befreie diese Kräfte
die angenommen sein möchten

vielschichtig
tief
kraftvoll
voll innerer Schönheit
zart wird es erweckt
und bahnt sich
seinen Weg
das Leben
umarmt dich
und du
umarmst
das Leben

© Liz Zimmermann


Liz 18.10.2017, 14.23 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Rehe - fotografiert in sw

Mal in SW - heute gute Ausbeute ;-) 


Liz 16.10.2017, 17.31 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Guten Appetit

Zwei Fotos des Tages .... der Fischreiher beim Fischfang




Liz 16.10.2017, 16.40 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Liebe für die Natur

Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir,
alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir.
Alle Geschöpfe der Erde lieben, leiden und sterben wie wir,
also sind sie uns gleich gestellte Werke des allmächtigen Schöpfers – unsere Brüder.

Franz von Assisi



Gerade noch diesen Schnappschuss vom Balkon aus gemacht! Das Thema Umweltschutz ist für mich gerade wieder sehr präsent auch durch den G20 Gipfel. Auch wenn es nicht reicht, bin ich doch froh das sich zumindest die 19 für das Pariser Abkommen entschieden haben. Einen schönen Abend noch :-)

Liz 08.07.2017, 20.07 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Natur, Naturschutz, Gewalt, etc

Unser Planet ist unser Zuhause, unser einziges Zuhause. 
Wo sollen wir denn hingehen, wenn wir ihn zerstören. 
~ Dalai Lama ~



Ich habe vor ein paar Jahren einen Schmetterlingsbusch vor den Balkon gepflanzt. Jetzt summt und brummt es und es freut mich, wenigstens meinen kleinen Beitrag gegen das Insektensterben bringen zu können. Es ist so besorgniserregend, wie wir immer weiter bedenkenlos die Natur zerstören. Aber es gibt auch viele kleine Bemühungen und Zeichen, so wie die Wildblumen am Straßenrand und gesät in den Städten an den Grünstreifen. Die Feldränder erholen sich auch etwas vom Überdüngen, sichtbar immer öfters durch wieder gesunde Wiesenränder.

 


Meine Kopfschmerzen sind etwas besser geworden, aber seit gestern Abend habe ich jetzt noch eine Bronchitis bekommen. Gut daher das ich mich am Wochenende auch einfach ablegen und entspannen kann. Muss mich nur einmal aufraffen jetzt um noch etwas einzukaufen.

Ansonsten zu den Vorfällen gestern:
Mein Post gestern Abend in Facebook:
Bürgerkriegsähnliche Zustände - schrecklich - wütend machend - traurig!! 
Was ist nur in unserer Gesellschaft los - statt Stellung gegen diese Gewalt zu beziehen, stehen da so viele Schaulustige herum und argumentieren mit ihrem Demonstrationsrecht oder Unmut über die Polizei....
Wann machen wir endlich Schluss mit unserer Toleranz gegenüber diesen Gewaltexzessen in jeglicher Form, ob sie von rechts oder links kommt!

Jetzt geht es schon wieder los, das nach den Fehlern bei der Polizei gesucht wird. Einfach ätzend- denn sie halten den Kopf hin für die gemachten Fehler in der Gesellschaft! Sie haben mein ganzes Mitgefühl!!
Ich kann mich durch meine jahrelange Arbeit in der Akut Psychiatrie hineinversetzen, da werde ich richtig wütend, wenn ich die nachfolgende Kritik in so einem Fall höre. Jeder Kritiker sollte sich mal in so einer Gewaltsituation in die Schusslinie stellen und sich verletzen lassen. 
Werte vermitteln und leben - ja, aber dazu gehört auch Grenzen von Toleranz zu setzen und einzufordern - seit Jahren wird es verwässert.
Jahrzehnte lange Toleranz gegenüber Tätern ohne jede Konsequenz ist verantwortlich für diese Zustände  - so geht es einfach nicht!!!


Euch wünsche ich ein schönes sonniges Wochenende, bei uns ist angenehme Luft und Sonne :-) 

Liz 08.07.2017, 11.23 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Foto des Morgens


Klick zur Vergrößerung aufs Foto

Ich wünsche Euch einen schönen Samstag bevor ich dann auch mal unterwegs bin!  Alles erledigt was heute morgen anstand, Einkaufen, Wohnung putzen etc.,  einschließlich einer Stippvisite im Tierpark Olderdissen. Glück gehabt .... :-)


Liz 10.06.2017, 12.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ein Tag zum Lächeln :-)

So ein schöner Tag heute und von meinen Fotos bin ich teilweise auch ganz hin und weg .... große Freude :-)



Tagesausflug zu der Adlerwarte Berlebeck
So wie das Foto mit dem Falkner und seinem Gaukler ging es mir heute auch immerzu - ich musste immerzu lächeln.





Das Antibiotikum schafft mich körperlich zwar, bin schlapp und bevor es heute los gehen konnte mit 2 Klientinnen musste ich erstmal früher aufstehen um meine Toilettengänge hinter mich zu bringen.
Aber der Tag war die Anstrengung wert, Wetterbericht war nicht so gut wie das Wetter - schon kurz nach 11.00 h teilweise Sonne, ich glaube wir haben uns alle einen leichten Sonnenbrand geholt.



Bei Facebook findet Ihr auch noch weitere Fotos und hier ein schönes Filmchen von der Adlerwarte.

Liz 30.03.2017, 23.16 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Foto des Tages


Gutes Wetter heute ... da habe ich doch Gesprächstermine nach draußen verlagert, trotz Heuschnupfen.
Hier der Schneeeulen Mann im Tierpark Olderdissen.
Bergfest - noch 2 Tage arbeiten und dann mache ich es so wie der "Max" unserem Bären aus dem Tierpark Olderdissen und relaxe.




Liz 22.03.2017, 21.31 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Frühling


Heute beim Ausflug Auge in Auge mit dem Luchs im Tierpark Olderdissen ;-) ..... nein, herangezoomt, aber er schaute interessiert. Schön das die Sonne scheint und es wieder Spaß macht raus zu gehen. 
Tja, was war die letzte Zeit so los?!  Defekten Laptop konnte ich heute wieder abholen - teures Vergnügen, aber ein Vergnügen ist es jetzt mit einer SSD Festplatte, zu der ich mich entschieden hatte, wenn es denn eine neue Festplatte sein muss. Wirklich super schnell das Teil.



Nach meinem Rücken-krank ging es nicht so gut und daher war die viele Arbeit die ich danach auch hatte, relativ schmerzhaft und beschwerlich. Jetzt hatte ich eine Woche Urlaub aber doch kaum Zeit. Zu viel ist kaputt gegangen und ich habe tagelang versucht zunächst mein Laptop selbst in Gang zu bringen. Aber ich hatte wenigsten Zeit für Besuche mit meiner Mutter und bester Freundin. Und irgendwie konnte ich durch das Ganze auch ganz gut abschalten von der Arbeit.
Dann noch Brille verloren .... tja ...keine so gute Zeit, kann ich Montag die Neue abholen. 
Doch jetzt genieße ich den blauen Himmel und die Frühlingssonne morgen auch noch einmal so richtig :-)



Frühling

Was rauschet, was rieselt, was rinnet so schnell?
Was blitzt in der Sonne? Was schimmert so hell?
Und als ich so fragte, da murmelt der Bach:
"Der Frühling, der Frühling, der Frühling ist wach!"

Was knospet, was keimet, was duftet so lind?
Was grünet so fröhlich? Was flüstert im Wind?
Und als ich so fragte, da rauscht es im Hain:
"Der Frühling, der Frühling, der Frühling zieht ein!"

Was klingelt, was klaget, was flötet so klar?
Was jauchzet, was jubelt so wunderbar?
Und als ich so fragte, die Nachtigall schlug:
"Der Frühling, der Frühling!" - da wußt' ich genug!

Heinrich Seidel

Liz 11.03.2017, 18.40 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Es gibt keine Fehler oder Niederlagen auf deiner Reise durchs Leben, sondern nur Stationen mit unterschiedlichen Erfahrungen.

Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, 
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, 
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, 
denn er wird dein Schicksal.
~ aus Sanskrit ~  





Bewusstseintexte für jeden Tag bei Fragen, zur Freude und Besinnung! 
Hier kannst Du kostenlos eine Affirmations Tageskarte ziehen :-)
Zufallsspruch:
Wenn einer wirklich etwas zu sagen hat, so sagte er es mit Weile und in einer Zeile.

powered by BlueLionWebdesign

Captcha Abfrage



Ute
Hallo Liz,
bin über Engelberts Seelenfarben auf deine Seite gekommen und finde sie einfach nur toll-
LG


2.1.2016-8:29

Einträge ges.: 367
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 780
ø pro Eintrag: 2,1



Ein liebes Willkommen für dich :-)
Ich freue mich das du hierhin gefunden hast. Hinzukommende Texte, Bilder und Fundstücke sind leichter und schneller in ein Blog einzubinden, als in eine eher statische Homepage. Hier möchte ich dich teilhaben lassen an meinem alltäglichen Leben, ebenso wie an fotografischen, spirituellen oder literarischen Inhalten.

© Mein Instagram


2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Nova:
Schon beim Anblick des vorderen Tors fühlt ma
...mehr
Heidemarie Traut:
Liebe Liz,das ist ein ganz großartiges ZiB. B
...mehr
Morgentau:
Ich liebe das Zitat von Morgenstern ... danke
...mehr
Klärchen:
Oh ja, ich sehe den Tiger! Er wird das schöne
...mehr
Dies und Das:
....elegant, die Eisenbiegearbeit - die Tiger
...mehr
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3